Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Auf der B4: Baustelle sorgt für Mega-Stau

Gifhorn Auf der B4: Baustelle sorgt für Mega-Stau

Kästorf/Wagenhoff. Gifhorn hat es Mittwoch in den Verkehrsfunk geschafft: Eine Baustelle auf der B4 zwischen B188 und Abzweig Kästorf sorgte für massive Verkehrsbehinderungen. Die Polizei registrierte mehrere Kilometer Stau.

Voriger Artikel
Isenbütteler Blutspender lieben Frisches und selbstgebackenen Kuchen
Nächster Artikel
Die Glocke im Turm erklingt seit 500 Jahren

Chaos auf der B4: Eine am Mittwoch eingerichtete Baustelle sorgte für kilometerlangen Stau.

Quelle: Photowerk (sp)

Zeitweise ging am Mittwoch gar nichts mehr auf der B4: Mit einer Ampel wird der Verkehr an den halbseitigen Bauarbeiten vorbei geleitet. Die Polizei sprach von jeweils drei Kilometern Stau in beiden Richtungen und benachrichtigte Radiosender.

„Noch bis Mitte nächster Woche müssen sich die Autofahrer zwischen Wagenhoff und der B188 auf Behinderungen einrichten“, so Jens-Thilo Schulze, Sprecher der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr. „Die Straßenmeisterei Vorsfelde lässt dort aktuell Fahrbahnschäden beseitigen.“ Witterungsbedingt könnten sich die Bauarbeiten auch verzögern.

Die Behinderungen wirkten sich auch auf den Nahverkehr aus. Wie die VLG mitteilte, lag die Verspätung bei den Wesendorf-Linien 100 und 102 bei bis zu 40 Minuten.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr