Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Auf Stelzen beim Deutschland-Spiel

Winkel Auf Stelzen beim Deutschland-Spiel

Winkel. Die Highwalkers kommen aus Korbach und begleiten das Vorprogramm der Frauenfußball-WM-Spiele auf ihren Stelzen. Heute Abend sorgen die Stelzenläufer beim Japan-Spiel vorm VfL-Stadion für Spaß.

Voriger Artikel
Service-Wohnen: „Müden freut sich auf die Anlage“
Nächster Artikel
Daumen gedrückt für "Nationalelfen"

Im WM-Spiel-Vorprogramm: Die Highwalkers aus Korbach logieren zurzeit in Winkel.

Quelle: Photowerk (mpu)

Die Gruppe, die einige Nächte im evangelischen Jugendheim in Winkel untergebracht war, besteht aus zwölf Kindern und Jugendlichen im Alter von elf bis 19 Jahren. Betreut werden sie vom Brüderpaar Ortwin (56) und Dankwart (57) Terörde, zwei Lehrer, die seit 15 Jahren das als Drogenprävention gestartete Stelzenläufer-Projekt pädagogisch begleiten.

„Seit sechs Jahren sind wir bei allen Heimspielen der Frauen-Nationalmannschaft dabei“, so Dankwart Terörde. Auch für die WM wurden die Highwalkers vom DFB gebucht, um vor den Stadien für Stimmung zu sorgen. Zum Dank gibt es Fahrtkosten und – wenn die Partien nicht ausverkauft sind – freien Eintritt zu den Spielen.

Und: „Die Kinder gewinnen Selbstsicherheit und wachsen“, so Terörde. Und Eileen Fumfack (11) möchte gar nicht mehr runter von den Stelzen: „Dann bin ich so klein.“

jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Geht es auch ohne Fleisch an Weihnachten? Was gibt es bei Ihnen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr