Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Auf Saddle up Farm: Heidebären bei Pferden
Gifhorn Gifhorn Stadt Auf Saddle up Farm: Heidebären bei Pferden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 02.05.2014
Ausflug zu den Pferden: Andy Plettke (v.l.) zeigte Jonathan und Mareike gemeinsam mit Manuela Wende, was Funny alles kann. Quelle: Hilke Kottlick

Mareike und Jonathan schreiten mutig voran: Die Kinder zeigen keinerlei Scheu vor Funny. Die Stute zeigt ihnen, was ein Amerikanisches Quarter Horse so alles kann. Ein Ausflug der Meinerser Waldkita Heidebären nicht zu Pferd sondern zu den Pferden stand jetzt an - 15 Kinder tummelten sich auf der Saddle up Farm, die in Gilde von Andy Plettke und Manuela Wende betrieben wird.

„Mit den Pferden zurück zur Natur“ lautet dort das Motto von Andy Plettke. Ebenso wie bei Manuela Wende steht bei seiner Arbeit „die Wertschätzung des Pferdes“ an erster Stelle. So schulen die beiden nicht nur Pferde und Reiter - sie möchten auch Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Werte und den Respekt vor der Natur vermitteln.

So stellten sie dann zu Beginn den Kindern aus Meinersen die Pferde vor. Die Mädchen und Jungen durften die Viebeiner füttern und Plettke zeigte ihnen, auf welch vertrauensvoller Basis er mit den Pferden arbeitet. So zuckte Funny mit keiner Wimper als ein Fahne über ihrem Kopf wehte, ein Klappersack laute Geräusche verursachte, oder die locker im Sand hängenden Zügel sie an ihrem Platz ruhig ausharren ließen. Die Heidebären waren von den Pferden begeistert. Und Jonathan zögerte keine Sekunde und machte es sich als erster auf dem Rücken der wohl erzogenen Stute gemütlich.

hik