Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Auf Pirsch: DM-Sieg für Maike Schmidt

Hillerse Auf Pirsch: DM-Sieg für Maike Schmidt

Hillerse. Mit Pfeil und Bogen geht es auf Pirsch: Bären, Wölfe, Eulen sind erklärte Beute. Treffen die Pfeile ins Ziel, fließt jedoch kein Blut. Handelt es sich doch um Schaumstofftiere, die durch Astgabeln hindurch, Hänge hinauf oder vom Hochstand herab, stehend, kniend oder liegend geschossen werden. 3D-Bogenschießen ist angesagt - Maike Schmidt hat sich diesem Sport verschrieben, den die Hillerserin mit solcher Perfektion betreibt, dass sie jetzt als Siegerin von der Deutschen Meisterschaft (DM) in Hasselfelde im Harz zurück kehrte.

Voriger Artikel
Celler Straße: Halteverbot soll Nadelöhr-Situation entschärfen
Nächster Artikel
Mann (41) droht mit Suizid

Maike Schmidt in Aktion: Die Hillerserin siegte jetzt bei der deutschen Meisterschaft im 3D-Bogenschießen.

Quelle: Carsten Oertzen

Seit 2007 - „nach meiner Kinderzeit“ - betreibt Maike Schmidt das 3D-Bogenschießen. „Als die Kinder groß waren, wollte ich nicht auf der Strecke bleiben“, sagt sie. Sie suchte eine Sportart, die sie im Freien betreiben konnte. In Eicklingen, Katensen bei Bergen oder auch bei Hankensbüttel wurde sie fündig, dort gibt es Übungsplätze. Und wenn sie - wie sie sagt - „auch niemals auf lebende Tiere schießen könnte“, so hatte Maike Schmidt dort doch „ihren“ Sport entdeckt. Die 54-Jährige versucht seitdem wöchentlich im Gelände zu sein. „Ich trainiere aber auch im Keller“, sagt sie und hebt die für das Bogenschießen notwendige Muskulatur im Rücken- und Schulterbereich hervor.

Für die Teilnahme an der DM qualifizierte sich Maike Schmidt über „Landesmeisterschaften“. 500 Teilnehmer seien letztlich für die zwei Parcours der DM im Harz zugelassen worden. In ihrer Ü-50-Gruppe gingen zwölf Sportler an den Start. Zwei Parcours mit 28 Zielen mussten an zwei Tagen bewältigt werden. Maike Schmidt hatte letztlich - zielsicher mit 584 Punkten - die Nase vorn und wurde Deutsche Meisterin. Ihr nächstes großes Ziel in diesem Sport, den sie als „Spiel für Erwachsene“ beschreibt, steht fest: „Die EM 2016 in Österreich.“

hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr