Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Audi und Streifenwagen kollidieren

Gifhorn Audi und Streifenwagen kollidieren

Gifhorn . Spektakulärer Unfall auf der Kreuzung Braunschweiger Straße/Sonnenweg: Gestern gegen 17 Uhr kollidierten ein Audi A 8 und ein Streifenwagen der Gifhorner Polizei.

Voriger Artikel
Zweites Ärztehaus wird 2012 gebaut
Nächster Artikel
TSV: Ein gelungener 100. Geburtstag

Spektakulärer Unfall: Ein Audi A 8 und ein Streifenwagen der Polizei kollidierten gestern gegen 17 Uhr auf der Kreuzung Braunschweiger Straße/Sonnenweg.

Quelle: Reitmeister

Die Ermittlungen zum Unfallhergang – insbesondere wer Grün hatte und wer Rot – dauern an. Klar ist laut Polizei Meine, die die Ermittlungen übernommen hat, nur: Der Streifenwagen der Gifhorner Kollegen war auf der Braunschweiger Straße stadtauswärts unterwegs, der Audi auf dem Sonnenweg, als beide kollidierten.

Der Audi blieb an der Mauer zum Aldi-Parkplatz stehen, der Streifenwagen wurde mit völlig zerstörter Front herumgeschleudert und kam vor der Mittelinsel des Sonnenwegs zum Stehen. Die beiden Streifenbeamten (50 und 37) sowie die drei Insassen im Audi im Alter von 25 und 26 Jahren kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

„Es gibt verschiedene Angaben“, sagte ein ermittelnder Beamter gestern vor Ort zur Unfallursache. Auf Einsatzfahrt mit Blaulicht sei der Streifenwagen jedenfalls nicht gewesen. Zur weiteren Aufklärung wurde gestern noch ein Sachverständiger zum Unfallort gerufen. Dabei gehe es auch um das Tempo des A 8, der laut Zeugen schnell gewesen sein soll. An beiden Wagen entstand Totalschaden.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Geht es auch ohne Fleisch an Weihnachten? Was gibt es bei Ihnen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr