Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Audi kracht in Linienbus
Gifhorn Gifhorn Stadt Audi kracht in Linienbus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 30.11.2018
Unfall in der Gifhorner Südstadt: Ein Audi und ein VLG-Linienbus krachten zusammen. Quelle: Cagla Canidar
Gifhorn

Vermutlich hat der Bus-Fahrer, der auf der Herzog-Ernst-August-Straße in Richtung Trautmann-Platz unterwegs war, die Vorfahrt des Audi-Fahrers (30) missachtet. Der 30-Jährige kam aus dem Immenweg – dort gilt rechts vor links - und wollte nach rechts abbiegen.

Die zehn Bus-Fahrgäste und der Busfahrer blieben unverletzt. Der Audi-Fahrer, der über Kopfschmerzen klagte, wurde von Sanitätern behandelt. Bei dem Unfall entstand Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Von Uwe Stadtlich

Auf dieses Ergebnis können die Schüler des Gifhorner Otto-Hahn-Gymnasiums (OHG) stolz sein: 20.250 Euro erbrachte der Sponsorenlauf „Run for Help“ im September.

30.11.2018

Paukenschlag in der Gifhorner Gastronomie: Die Traditionsgaststätte Ratsweinkeller schließt Mitte nächsten Jahres. So reagiert die Stadt auf die Meldung.

30.11.2018

Die geplante fünftägige Schließung des Kreißsaals im Helios Klinikum Gifhorn schlägt hohe Wellen. Die Politik ist empört und dringt auf eine andere Lösung, um dem Hebammen-Engpass zu begegnen. Doch welche Handhabe hat der Landkreis überhaupt?

03.12.2018