Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Audi-Fahrer rast durch Gifhorner Fußgängerzone
Gifhorn Gifhorn Stadt Audi-Fahrer rast durch Gifhorner Fußgängerzone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 27.09.2018
Gifhorn: Die Polizei hat einen Audi-Fahrer gestgenommen, der durch die Fußgängerzone gerast ist. Quelle: Tim Schaarschmidt
Gifhorn

Die Irrfahrt begann gegen 17.30 Uhr. Der Mann wurde von der Polizei nur Minuten später in der Bodemannstraße festgenommen. In einer Hauseinfahrt hatte der Audi-Fahrer seinen leicht demolierten Pkw abgestellt – wenig später klickten die Handschellen. Passanten wurden nicht verletzt. Die Ermittlungen der Gifhorner Polizei dauern an.

Von Uwe Stadtlich

Ein 25-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall in Gifhorn lebensgefährlich verletzt worden. Er war an der T-Kreuzung Braunschweiger Straße / Bundesstraße B4 von einer 19-jährigen Gifhornerin in einem VW Touran übersehen worden – es kam zum Zusammenstoß.

27.09.2018

70 Lions-Mitglieder aus neun Lions-Clubs traten im Juni im Landkreis Gifhorn und der Stadt Wolfsburg bei der Lions-Benefiz-Rad-Sternfahrt kräftig in die Pedale – jetzt wurden die erradelten Spendengelder übergeben.

30.09.2018

Die Stadt Gifhorn ist verpflichtet, einen Lärmaktionsplan aufzustellen. Und den können Bürger sich in den nächsten vier Wochen im Rathaus ansehen und ihre Stellungnahmen dazu abgeben. Die AZ fragte bei der Stadt nach, worum es bei diesem Lärmaktionsplan geht.

30.09.2018