Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Audi-Fahrer (60) schwer verletzt
Gifhorn Gifhorn Stadt Audi-Fahrer (60) schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:27 04.07.2011
Schwerer Unfall: Am Christinenstift fuhr ein 60-Jähriger mit seinem Audi in einen Bus. Quelle: Photowerk (cw)
Anzeige

Der Audi-Fahrer war auf der B 188 in Richtung Hannover unterwegs, als er laut Polizei das Rotlicht missachtete. Sein A 4 krachte in die Fahrerseite eines VLG-Busses, der gerade von Gamsen in Richtung Innenstadt unterwegs war.

Der 60-Jährige wurde schwer verletzt. Ein Notarzt übernahm die Erstversorgung am Unfallort. Leicht verletzt wurden der Fahrer (45) und zwei Frauen (53 und 60) im Bus.

Zehn Helfer der Gifhorner Feuerwehr befreiten den Audi-Fahrer aus seinem Wrack. Während der Rettungs- und Räumungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der Christinenstift-Kreuzung.

rtm

Stüde. Neun Walker, 65 Halb- und 50 Marathonläufer starteten gestern beim 21. Stüder Heidemarathon voll durch. Mit der erfahrenen wie zuverlässigen 120-köpfigen Helferschar bewältigte der Marathonverein um Friedhelm Weidermann das gestrige Großevent einmal mehr bravourös. Und für die Kinder fiel der Startschuss zum 900-Meter-Bonsai-Lauf.

03.07.2011

Wesendorf. 155 Haupt- und Realschüler nahmen jetzt im Rahmen einer großen Abschlussfeier mit anschließendem Ball ihre Zeugnisse entgegen. Die sechs Besten erhielten außerdem Geldpreise von der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg.

03.07.2011

Isenbüttel. Lederschuhe und Anzughose waren diefalsche Wahl beim Besuch des gestrigen Hoffestes. Der Regen hatte Wege und Wiesen rund um den heilpädagogischen Bauernhof kräftig aufgeweicht. Aber Gummistiefeln und Matschhose passen sowieso viel besser auf einen Bauernhof.

03.07.2011
Anzeige