Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Auch für Hobbyhalter: Strenge Auflagen wegen Geflügelpest
Gifhorn Gifhorn Stadt Auch für Hobbyhalter: Strenge Auflagen wegen Geflügelpest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 25.11.2016
Freilauf ist nicht mehr: Auch die 950 Geflügelhalter mit kleinen Beständen müssen ihre Tiere wegen der Geflügelpest einstallen. Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige
Gifhorn

„Desinfektionswannen, Schutzanzüge - so macht Hühnerhaltung für Hobbyzüchter keinen Spaß mehr“, sagt Marco Müller, der mit seinen Tieren für die Vox-Doku-Soap „Ab ins Beet“ regelmäßig vor der Fernsehkamera steht. Ein längeres Gespräch mit Kreisveterinär Dr. Mario Ruppert führte zu der Entscheidung, die Hühner zu schlachten.

Eine radikale Lösung, für die Ruppert aber ein gewisses Verständnis aufbringt: „Die Auflagen müssen natürlich eingehalten werden, aber wie soll jemand mit ein paar Hühnern das leisten?“ Am Muss führt jedoch kein Weg vorbei, „wir werden das stichprobenartig auch kontrollieren“.

Müller wird sich im Frühjahr wieder Hühner anschaffen, „dann ist das Thema Geflügelpest sicher erledigt“. Das meint auch Ruppert: „Der Spuk geht zum Glück relativ zügig vorbei.“

tru

Gifhorn Stadt Mehr als 2000 Patienten müssen umverteilt werden - Hausarzt-Engpass in der Stadt: „Die Situation ist angespannt“

Nur noch 21 statt der bisher 23 Hausärzte in der Stadt Gifhorn: Mit den Folgen der Schließung von zwei Praxen zum Jahresende (AZ berichtete) befassten sich am Montagabend die davon betroffenen Mediziner.

25.11.2016
Gifhorn Stadt Drei Monate Haft auf Bewährung und 2000 Euro Strafe - Im Treppenhaus flogen die Fäuste: Gifhorner verurteilt

Eine Ruhestörung mit handfesten Folgen beschäftigte jetzt das Amtsgericht Gifhorn. Ein 30-Jähriger war angeklagt, in einem Gifhorner Mietshaus einen 45-Jährigen Nachbarn geschlagen zu haben.

22.11.2016
Gifhorn Stadt Sonderpreise für OHG-Team und Duo aus Meinersen - Schüler räumen ab beim Filmklappenwettbewerb Aller-Ise

13 eingereichte Kurzfilme und 65 Teilnehmer: Das ist die Bilanz des Filmklappen-Wettbewerbs Aller-Ise 2016. Die Preisverleihung fand im Cinemaxx Wolfsburg statt. Vor allem die Gifhorner Kinder und Jugendlichen räumten ab.

21.11.2016
Anzeige