Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Auch Liedfett und Antje Schomaker dabei

Unser Aller Festival in Gifhorn Auch Liedfett und Antje Schomaker dabei

Die nächsten Acts für die Premiere des neuen Unser Aller Festivals im Landkreis Gifhorn stehen fest: Die Band Liedfett und Antje Schomaker werden an zwei Terminen im Mai 2018 im Gifhorner Kultbahnhof auftreten. Der Veranstalter kündigt bereits an, dass noch weitere Künstler für das Festival verpflichtet werden sollen.

Voriger Artikel
Bonhoeffer-Schule kooperiert mit der Eintracht
Nächster Artikel
Einbrüche in Isenbüttel und Groß Oesingen

Unser Aller Festival: Auch die Hamburger Band Liedfett hat ihr Kommen zugesagt.
 

Quelle: privat

Gifhorn.  Nach den Bestätigungen von Heinz Rudolf Kunze, Anna Depenbusch, dem Staatsorchester Braunschweig und weiteren spannenden Künstlern bestätigen die Initiatoren nun neue, sehenswerte Konzerte: Liedfett (25. Mai) und Antje Schomaker (26. Mai) werden im Rahmen von Unser Aller Festival im Kultbahnhof Gifhorn auftreten.

ed5b376c-e01c-11e7-b5b6-43dd8b67c0fc

Im kommenden Jahr feiert Unser Aller Festival im Kreis Gifhorn Premiere. Hier ein Überblick über die bisher feststehenden Künstler.

Zur Bildergalerie

Die im Jahr 2018 erstmals stattfindende Veranstaltungsreihe steht für programmatische Vielfalt, regionale Verbundenheit und kurzweiliges Vergnügen. Mit diesem Anspruch entwickelt der Veranstalter, der Kollektiv 4 e.V. aus Groß Schwülper, gemeinsam mit seinen Partnern und Förderern ein facettenreiches Programm. Babak Khosrawi-Rad, Vorsitzender des Vereins, erklärt dazu: „Mit den beiden neuen Bestätigungen bestärken wir noch einmal die Vielfalt unseres Programmes – vor allem mit Blick auf junge Themen.“

Weitere Künstlerbestätigungen für Unser Aller Festival werden folgen. Khosrawi-Rad ergänzt: „Wir freuen uns sehr, dass das Festival im Landkreis Gifhorn bereits so gut angenommen wird.“

Beginnend mit dem 24. Mai findet das Festival 2018 erstmals über einen Zeitraum von elf Tagen mit diversen Einzelveranstaltungen statt.

Die Idee des Festivals entstand durch die Zusammenarbeit der Landkreis Gifhorn Stiftung und der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg auf Initiative von Landrat Dr. Andreas Ebel, der Schirmherr der Veranstaltung ist. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, namhaften Künstlern eine Bühne im Landkreis Gifhorn zu bieten und sich zu einer dauerhaft relevanten Institution des Landkreises zu entwickeln.

Unser Aller Festival: Das Programm im Überblick

Die bisher bekannten Veranstaltungen des Festivals im Überblick:

Freitag, 25. Mai: Liedfett (Kultbahnhof Gifhorn)

Samstag, 26. Mai: Antje Schomaker (Kultbahnhof Gifhorn)

Montag, 28. Mai: Anna Depenbusch (Kulturzentrum Meinersen)

Dienstag, 29. Mai: Tingvall Trio (Kulturzentrum Meinersen)

Mittwoch, 30. Mai: René Marik (Stadthalle Wittingen)

Donnerstag, 31. Mai: Alte Bekannte (Stadthalle Wittingen)

Samstag, 2. Juni: Staatsorchester Braunschweig (Schlosshof Gifhorn)

Sonntag, 3. Juni: Heinz Rudolf Kunze (Schlosshof Gifhorn)

Weitere Informationen und Tickets für das Unser Aller Festival gibt es im Internet unter der Adresse www.allerfestival.de.

Von unserer Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Kommt es zur Neuauflage der Großen Koalition?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr