Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Asyl-Kosten sind Thema

Gifhorn Asyl-Kosten sind Thema

Bis zum 30. September sollen dem Landkreis 766 weitere Flüchtlinge zugewiesen werden. Wo werden sie untergebracht? Und wie läuft die Finanzierung? Diese Fragen beschäftigen den Kreisausschuss in seiner Sitzung hinter verschlossenen Türen.

Voriger Artikel
Neubokel: Ortsrat wünscht sich Krippe
Nächster Artikel
Kooperation: OHG-Schüler an der Ostfalia
Quelle: Archiv

Dabei schlug Landrat Dr. Andreas Ebel vor, den Termin für die nächste Kreistagssitzung von März auf Mai zu verschieben - um dann eventuell die Kreisumlage zur Finanzierung der Flüchtlingsunterbringung anzuheben.

Dann müssten die Gemeinden dem Kreis mehr Geld zahlen als bisher. Soweit ist es aber noch nicht. „Wir wollen uns einen zeitlichen Puffer verschaffen“, so Ebel auf AZ-Anfrage.

Die Kreisumlage dürfe nämlich nur einmal im Jahr angehoben werden. Bis Mai will sich die Verwaltung einen Überblick verschaffen, was an überplanmäßigen Ausgaben auf den Kreis zukommt.

Und sie will mit dem Land und den Gemeinden ins Gespräch kommen. „Wir sind nicht Herr des Verfahrens“, so Dr. Ebel. Diese Rolle komme Bund und Land zu. Und von diesen Ebenen wünsche sich der Kreis mehr Unterstützung.

Die Bürgermeister der Gemeinden im Kreis treffen sich laut Ebel am kommenden Montag, um die Situation zu besprechen.

Danach setzen sich Landrat und Bürgermeister an einen Tisch, um Möglichkeiten der Unterbringung und Finanzierung auszuloten.

fed

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr