Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Astrid-Lindgren-Schule: Förderverein startet durch

Gifhorn Astrid-Lindgren-Schule: Förderverein startet durch

Wilsche . Die Astrid-Lindgren-Schule in Wilsche hat seit Neustem einen Förderverein - und der will nun durchstarten.

Voriger Artikel
Bürger packen selber an
Nächster Artikel
25. Mai: Letzter jagdlicher Schuss

Astrid-Lindgren-Schule in Wilsche: Der Förderverein startet durch.

Quelle: Lea Gossmann

Gifhorn. Schon mehr als 20 Mitglieder zählt der Verein, der auf Initiative von Schulelternrat und Schulleitung gegründet wurde. Weitere Unterstützer sind bei Vorsitzendem Iven Rupscheit, Stellvertreter Thomas Kratzke und Kassenwartin Daniela Steinbach gern gesehen, Kontakt unter foerderverein@alsgf.de per Email.

„Wir möchten etwa da helfen, wo Schuletats nicht reichen, finanziell schwächere Familien unterstützen und Schulfeste organisieren“, erläutert Rupscheit. Er betont: „Jeder kann mitmachen, man muss kein Angehöriger sein.“

Den Worten sind auch schon Taten gefolgt. So sponserte der Förderverein etwa bereits Bastelarbeiten für den neuen Hort. Was mit den 300 Euro passieren soll, die der Heimatverein Neubokel jetzt spendete, steht allerdings noch nicht fest.

Dem Wohl der aktuell 133 Astrid-Lindgren-Grundschüler hat sich der Förderverein verschrieben. „Wir wollen damit die Schule attraktiver gestalten“, sagt Rupscheit.

apo

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr