Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
ArtTour lockt zur Ausstellung und in die Ateliers

Gifhorn ArtTour lockt zur Ausstellung und in die Ateliers

Gifhorn. 14 Künstler, acht Orte - das waren in diesem Jahr die Eckdaten der ArtTour des Künstlernetzwerkes Art38. Am Wochenende hatten Kunstbegeisterte die Möglichkeit, sich im Landkreis über die Szene zu informieren und den Künstlern in den Ateliers über die Schulter zu blicken.

Voriger Artikel
Internet-Plattform für den Handel
Nächster Artikel
Knapp 300 Besucher bei der Gifhorner EM-Fanmeile

Ausstellung: Die Bilder im Kavalierhaus waren zwei Tage lang zu sehen. Am Wochenende gaben zudem die Künstler in ihren Ateliers Einblicke in ihre Arbeit und ihr Leben.

Quelle: Lea Rebuschat

Einen ersten Aperitif in Sachen ArtTour gab es am Freitag im Kavalierhaus bei der Vernissage zur dreitägigen Ausstellung. Gitarrenmusik dazu lieferten Uwe Bothe und Volker Kraatz. Charlotte Dreschke von der Kreiskunstschule, zu der Art38 gehört, führte in die Arbeiten der teilnehmenden Künstler ein und lud dazu ein, diese auch in ihren Ateliers zu besuchen.

„Bei der ArtTour können die Besucher die Künstler bei der Arbeit in ihrem natürlichen Habitat erleben“, so Dreschke, die selbst ihr Atelier in Steinhorst am Wochenende öffnete. In Steinhorst waren auch Arbeiten von Siegfried Blonsky und Thomas Tilsner zu sehen. Kurzfristig dazu gekommen war der Iraker Watheq Al Faiad sowie aus Süddeutschland Dreschkes Schwester Brigitte Bucher, die eigene Bilder mitgebracht hatte. Ebenfalls beteiligten sich an weiteren Orten Christina Fischer, Andrea Bielefeld, Edith Lux, Silke Schnau, Gerd Schlüter, Susanne K. Knöpfle, Iris Hennemann, Monika Gralher und Angela Fusenig.

Das Künstlernetzwerk Art38 trifft sich an jedem ersten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr im Hellerhaus in der Gifhorner Poststraße - Interessierte willkommen.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr