Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Arbeitsunfall in Ahnsen

Meinersen Arbeitsunfall in Ahnsen

Ahnsen. Schwere Verletzungen zog sich am Donnerstag ein 70-Jähriger bei einem Arbeitsunfall beim Gerüstaufbau zu. Er kam mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum.

Voriger Artikel
Koppelweg: Startschuss für neues Baugebiet
Nächster Artikel
Diebe schlachten Auto aus: Kompletter Vorderwagen entwendet

Unglück in Ahnsen: Ein 70-Jähriger verletzte sich am Donnerstag beim Gerüstaufbau schwer.

Quelle: Photowerk (mpu)

Gegen 11.50 Uhr bauten mehrere Männer auf dem Gelände einer Fassadenbau-Firma an der Müdener Straße ein Gerüst auf. Ein Querriegel löste sich und schlug dem Firmeneigentümer gegen den Kopf. Er war zunächst bewusstlos. Ein Hubschrauber brachte in die Celler Klinik.

Dieser Text wurde aktualisiert!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr