Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Arbeitslosigkeit leicht gestiegen
Gifhorn Gifhorn Stadt Arbeitslosigkeit leicht gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 30.07.2015
Arbeitsmarkt in Gifhorn: Im Juli ist die Zahl der Erwerbslosen saisonbedingt leicht angestiegen, vermeldet die Agentur für Arbeit. Quelle: Archiv
Anzeige
Gifhorn

Der leichte Anstieg sei saisonal bedingt. Und: Junge Menschen, die ihre Ausbildung beendet haben, melden sich arbeitslos, da sie keine Anschlussbeschäftigung haben, sagt Gerald Witt, Chef der Agentur für Arbeit, in Helmstedt.

Dabei meldeten sich 899 Personen arbeitslos, 110 weniger als vor einem Jahr und gleichzeitig beendeten 756 Personen ihre Arbeitslosigkeit (-197). Seit Jahresbeginn gab es insgesamt 6424 Arbeitslosmeldungen, das ist ein Minus von 313 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum; dem gegenüber stehen 6364 Abmeldungen (-402).

Der Bestand an Arbeitsstellen ist im Juli um 59 Stellen auf 838 gestiegen; im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 24 Arbeitsstellen mehr.

Arbeitgeber meldeten im Juli 239 neue Arbeitsstellen, 2 weniger als vor einem Jahr.

Gifhorn. Was wird aus Gifhorns altem Wasserwerk, seit das neue voriges Jahr ans Netz gegangen ist? Die Mehrheitsgruppe im Kreistag hat da eine Idee: Schulen könnten Gebäude und Gelände nutzen, etwa zur musisch-kulturellen Bildung.

30.07.2015

Gifhorn. Bald steht die Großbaustelle in Gifhorn schon einen Monat lang still, und immer noch ist ungewiss, wie es nach der Betam-Pleite mit dem Brückenbau weiter geht.

02.08.2015

Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zu Donnerstag in der Gifhorner Oststadt einen silbernen Pkw der Marke Citroen, Typ DS  5, mit dem Kennzeichen BK-AA 325 im Wert von rund 15.000 Euro.

30.07.2015
Anzeige