Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Arbeitslosenzahl auf 4,3 Prozent gestiegen
Gifhorn Gifhorn Stadt Arbeitslosenzahl auf 4,3 Prozent gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 03.01.2018
Arbeitslosigkeit: Die Quote für den Dienststellenbezirk Gifhorn der Arbeitsagentur ist leicht gestiegen – auf 4,3 Prozent.   Quelle: Archiv
Anzeige
Landkreis Gifhorn

Damit waren dem Zahlenwerk zufolge 350 Menschen weniger arbeitslos als vor einem Jahr. 913 Personen meldeten sich neu oder erneut arbeitslos, 56 weniger als vor einem Jahr. „Gleichzeitig beendeten 949 Personen ihre Arbeitslosigkeit“, heißt es weiter in der Statistik der Arbeitsagentur.

Seit Jahresbeginn habe es insgesamt 11.572 Arbeitslosmeldungen im Dienststellenbezirk Gifhorn gegeben. „Das ist ein Minus von 219 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum“, so die Behörde. Dem stünden 11.951 Abmeldungen von Arbeitslosen gegenüber – ein Plus von 403.

Der Bestand an Arbeitsstellen ist der Statistik zufolge im Dezember um 51 auf 1212 gestiegen. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat habe es 250 Stellen mehr gegeben.

Arbeitgeber haben nach Mitteilung der Behörde im Dezember 257 neue Stellen gemeldet, elf weniger als vor einem Jahr. Seit Januar seien insgesamt 3106 Stellen eingegangen.

„Gegenüber dem Vorjahr ist das ein Zuwachs von 186“, teilt die Arbeitsagentur in ihrem Report für den Dezember mit.

Von unserer Redaktion

Vorsorglich ins Krankenhaus musste eine Autofahrerin am Mittwochabend nach einem Unfall auf der Tangente in Gifhorn. Ihr Up stieß mit einem Fabia zusammen. Dessen Fahrer blieb offenbar unverletzt.

03.01.2018

Die Erweiterung der IGS Gifhorn zu Gunsten des Sek-II-Bereichs wirft seine Schatten voraus. Der Landkreis hat jetzt mit einer Baumfällaktion den Weg für eine Baustraße freigemacht.

03.01.2018

Und da sage noch einer, in Gifhorn wäre nichts los: Zahlreiche Events stehen jetzt schon im Terminkalender der Stadt für 2018. Darunter sind altbekannte Veranstaltungen wie Schützenfest und Altstadtfest, die WM-Fanmeile und Neues wie „Unser Aller Festival“. Hier eine Auswahl:

03.01.2018
Anzeige