Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Arbeitskollegen Haschisch-Kuchen serviert
Gifhorn Gifhorn Stadt Arbeitskollegen Haschisch-Kuchen serviert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:56 22.06.2010
Süßer Genuss mit Folgen: Ein Gifhorner (29) servierte drei Arbeitskollegen einen Haschisch-Kuchen.
Anzeige

Den üblen Scherz habe sich der 29-Jährige am Vormittag des 21. Juni geleistet, berichtet Polizeisprecher Stefan Kaulbarsch. Der Mann habe als besondere Zutat Marihuana im Kuchen verarbeitet.
„Die beiden Frauen und der 54-Jährige probierten davon – über den Inhalt des Kuchens hatte sie der 29-Jährige nicht aufgeklärt“, so Kaulbarsch. Nur eine Stunde später hätten alle drei mit heftiger Übelkeit und Kreislaufproblemen auf den Kuchen-Genuss reagiert. „Sie wurden vorsorglich in das Gifhorner Klinikum eingeliefert, wo sie stationär behandelt worden sind“, so der Polizeisprecher. Lebensgefahr habe für das Trio jedoch nicht bestanden.
Drogenfahnder der Polizei durchsuchten nur wenig später die Wohnung des Haschkuchen-Bäckers. Sie und wurden fündig. „Neben 225 Gramm Marihuana entdeckten die Beamten auch Dealgeld in Höhe von 1400 Euro“, sagt Kaulbarsch.
Zudem hätten sich in der Wohnung so genannte leere Grow-Schränke befunden. Sie werden zur Aufzucht von Marihuana-Pflanzen benötigt, die nach Angaben des 29-Jährigen für den Eigenbedarf und zum Weiterverkauf bestimmt gewesen seien. Nach seiner Vernehmung wurde der 29-Jährige auf freien Fuß gesetzt. Ihn erwartet eine Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung und Marihuana-Anbau.

ust

Das Schild ist da, ein Pate gefunden, seit gestern ist es nun offiziell: Die Realschule am Drömling ist eine Schule ohne Rassismus – eine Schule mit Courage.

22.06.2010

Der Jugendtreff sollte in die alte Hausmeisterwohnung der Isenbütteler Grundschule umziehen – dafür sprachen sich zuletzt die Politiker im Jugend- und Sozialausschuss der Samtgemeinde aus (AZ berichtete).

22.06.2010

Schwimmen, Springen, Laufen, Langstrecke, Werfen: MTV und SV Gifhorn veranstalten Sonntag, 8. August, einen gemeinsamen Sportabzeichentag für alle Interessierten. „Sportfeste sind ein wirkungsvolles Mittel zur Mitgliederwerbung“, sagt MTV-Schatzmeister und Organisator Helmuth Christmann.

22.06.2010
Anzeige