Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Appell: Leerstand gemeinsam angehen
Gifhorn Gifhorn Stadt Appell: Leerstand gemeinsam angehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 23.11.2016
Den Standort stärken: Die City-Gemeinschaft will mit vier verkaufsoffenen Sonntagen in 2017 Kunden aus der Region locken. Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige
Gifhorn

CGG-Vorstand und Sprecher Udo von Ey machte in der Hauptversammlung am Dienstagabend deutlich, dass die Geschäfte in der Innenstadt auf die verkaufsoffenen Sonntage - auch wenn sie kurz vor Feiertagen liegen - nicht verzichten könnten. „Wichtiger Umsatz würde fehlen, der auch durch auswärtige Kunden nach Gifhorn gebracht wird“, so von Ey. Zudem seien die Sonntags-Öffnungen auch ein bedeutender Marketing-Aspekt. Vorstandsmitglied Hajo Galipp-LeHanne verwies darauf, dass im Handelsverband inzwischen bereits über zehn verkaufsoffene Sonntage diskutiert werde. „Amazon packt auch am Sonntag seine Päckchen.“

Immer mehr Leerstände - inzwischen auch in besten Lagen - in der Fußgängerzone: Dieses Thema sprach Klaus Gmyrek an. Er wollte wissen, was die Wista - zuständig für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing - dagegen unternimmt. „Leerstandsmanagement ist auch Sache der Stadt“, so seine Kritik. Wista-Mitarbeiterin Franziska Meier verwies darauf, dass das Problem nicht einfach zu lösen sei. Bei vielen Vermietern scheitere es an Investitionsbereitschaft, andere Eigentümer verlangten zu hohe Mieten.

„Wir müssen es gemeinsam angehen“, ist Becker optimistisch - und sieht für Gifhorn „alle Chancen der Welt im Windschatten der Wachstumsregionen Wolfsburg und Braunschweig“.

ust

Gifhorn Stadt Kevin Neumann setzt auf Online-Unterstützung seiner Fans - Rap-Contest: Gifhorner (25) auf dem Weg ins Finale

Den Songtalent-Wettstreit 2015 beim Evangelischen Kirchentag in Stuttgart hat Kevin Neumann gewonnen - jetzt steht er in einem weiteren Contest im Halbfinale und kann einen Plattenvertrag samt Marketing-Paket gewinnen. Voraussetzung: viele Hip-Hop-Fans voten für den 25-jährigen Gifhorner.

23.11.2016
Gifhorn Stadt Gala als Dankeschön für Gifhorner Ehrenamtliche - Stunde der stillen Stars in der Stadthalle

Dieses Dankeschön für ehrenamtliches Engagement hatte Gesicht: Mit einem Showprogramm unter dem Titel „Stunde der stillen Stars“ wurden gestern Abend 450 ehrenamtlich Engagierte Frauen und Männer in der Stadthalle Gifhorn verwöhnt. Die Stadt hatte eingeladen.

23.11.2016
Gifhorn Stadt Ausschuss für Stadtentwicklung befasst sich mit Projekt - "Lehmweg Süd": Gifhorn bekommt neues Baugebiet

Bauland und Mietwohnungen sind in Gifhorn weiter gefragt - darauf reagiert die Verwaltung erneut. Unter dem Titel Bauleitplanung „Lehmweg Süd“ befasst sich der Stadtplanungsausschuss während seiner Sitzung am 8. Dezember mit einem neuen Wohngebiet-Projekt westlich der Tangente.

22.11.2016
Anzeige