Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Anwohner löschen Mülltonnenbrand selbst
Gifhorn Gifhorn Stadt Anwohner löschen Mülltonnenbrand selbst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 05.12.2018
Gifhorn: Im Wittkopsweg brannte am Mittwochmorgen eine Mülltonne. Quelle: Archiv
Gifhorn

Feuerwehreinsatz am Mittwochmorgen im Wittkopsweg in Gifhorn: Wie Polizeisprecher Thomas Reuter mitteilte, sei es auf einem dortigen Privatgrundstück gegen 8.10 Uhr zu einem Mülltonnenbrand gekommen. Durch die Hitzeentwicklung sei auch der Balken eines Carports beschädigt worden. Anwohner hätten jedoch umgehend gehandelt und selbst gelöscht. Für die alarmierte Feuerwehr habe es nicht mehr viel zu tun gegeben. Die Brandursache sei noch ungeklärt, so Reuter.

Von Uwe Stadtlich

Kuriositäten-Kabinett im Amtsgericht Gifhorn: Ein 22-Jähriger soll seiner Großmutter im Streit das Handgelenk umgedreht haben, doch die alte Dame erkennt ihren Enkel im Gerichtssaal erst gar nicht. Eine Verhandlung, die auch der erfahrene Strafrichter nicht vergessen dürfte.

05.12.2018

Die Excelsior Jazzmen haben ein großes Herz für Kinder. Bei ihrem monatlichen Probenabend lassen sie immer einen Hut zugunsten der AZ-Aktion Helfen vor Ort und den Kinderschutzbund rumgehen. Da lassen sich die Jazzfreunde nicht lumpen: Gut 3000 Euro kamen zusammen.

05.12.2018

Die Adam-Riese-Schule in Gifhorn wird bald nicht mehr wieder zu erkennen sein. Die Entwurfsplanung für den Anbau des Mensa- und Ganztagstraktes steht. Der Bauausschuss hat jetzt dem 5,5-Millionen-Euro-Projekt zugestimmt.

05.12.2018