Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Ansturm auf Standesamt an Schnapszahl-Terminen
Gifhorn Gifhorn Stadt Ansturm auf Standesamt an Schnapszahl-Terminen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 05.06.2016
Beliebte Termine: An den Schnapszahl-Daten 6.6.2016 und 16.6.2016 wollen in Gifhorn besonders viele Paare in der Hochzeitmühle heiraten. Quelle: Photowerk (Archiv)
Anzeige

Vielleicht steckt Aberglaube dahinter, vielleicht liegt es aber einfach auch nur daran, dass man sich Schnapszahl-Daten besser merken kann - die Gründe für eine Schnapszahl-Trauung sind vielfältig.

„Die Paare melden sich bereits Monate vorher an, um auch ganz sicher einen Termin zu bekommen“, weiß Ritterbusch aus langjähriger Erfahrung, so ist es auch wieder am kommenden Montag, 6.6.2016. „An diesem Tag werden sieben Brautpaare getraut - los geht’s bereits um 9.45 Uhr“, wirft die Leitende Standesbeamtin einen Blick in ihren Terminplaner. Alle Paare hätten sich zudem nicht nur für ein besonderes Datum, sondern auch für einen besonders hübschen Ort für ihre Trauung entschieden. „Geheiratet wird am Montag darum ausschließlich in der Gifhorner Hochzeitsmühle“, so Ritterbusch. Auch ein gehörloses Paar ist dabei: Die Traurede wird dann in Gebärdensprache übersetzt.

Für Gifhorns Standesbeamtinnen geht der Trau-Marathon übrigens am 16.6.2016 weiter. „Für diesen Termin haben sich acht Brautpaare angemeldet“, so Ritterbusch.

Die nächste Schnapszahl-Trauung ist im Gifhorner Standesamt am 7.7.2017 möglich. Termin-Reservierung nimmt das Gifhorner Standesamt bereits jetzt unter Tel. 05371-88147 entgegen.

ust

Ettenbüttel. Blockheizkraftwerke, Straßensanierung, Kita-Kosten, neue Bestattungsformen oder Gründung einer Wohnungsbaugesellschaft: Mit einer üppigen Tagesordnung beschäftigt sich der Samtgemeinderat Meinersen am Donnerstag, 16. Juni, ab 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Ettenbüttel.

05.06.2016

Kreis Gifhorn. Der Landkreis Gifhorn ist vergleichsweise sicher. Das geht aus einer Veröffentlichung von Spiegel online hervor, die sich mit der Kriminalitätsstatistik 2015 für Deutschland befasst.

05.06.2016

Landkreis Gifhorn. Miteinander ins Gespräch kommen, sich besser verstehen und Projekte angehen: Das wünscht sich die Kreispolitik von einem Kulturenrat. Eine Gründungsversammlung ist für Herbst 2016 geplant. Eine Info-Veranstaltung fand am Donnerstag im Großen Sitzungszimmer des Schlosses statt.

02.06.2016
Anzeige