Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Anstieg: 609 Einsätze für die Feuerwehr
Gifhorn Gifhorn Stadt Anstieg: 609 Einsätze für die Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 06.03.2015
Beeindruckende Zahlen: Die Gifhorner Feuerwehr absolvierte in 2014 mehr als 600 Einsätze. Quelle: Michael Uhmeyer

Diese Entwicklung zeigt der neue Verwaltungsbericht der Stadt Gifhorn auf.

2011 hatten die Wehren in der Stadt insgesamt 370 Einsätze, davon 139 Brände und 137 Hilfeleistungen. Im vorigen Jahr lag die Gesamtzahl bei 609, davon 302 Brände und 222 Hilfeleistungen. Schon 2013 verzeichnete die Stadtverwaltung einen eklatanten Anstieg bei der Gesamtzahl auf 601 Einsätze. Die Zahl der blinden und böswilligen Alarme (und sonstiges) lag 2011 bei 94, sank im Jahr drauf auf 68 und ist seitdem wieder auf 85 angestiegen.

2011 hatten die Wehren noch 370 aktive Mitglieder. Aktuell sind es 359. Doch die Wehren können hoffen. Zum Einen steigt der Frauenanteil. 2011 waren es noch 38 weibliche Einsatzkräfte, 2014 nun 43. Zum Anderen gibt es mehr Mitglieder in den Jugendwehren: Waren es 2011 noch 101, sind es nun 118 in der Nachwuchsabteilung.

rtm

Wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss muss sich ein 35 Jahre alter Gifhorner strafrechtlich verantworten.

06.03.2015

Bechtsbüttel/Flettmar. Gleich zwei Autos entwendeten bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag im Landkreis Gifhorn. In Bechtsbüttel wurde ein VW Touran gestohlen und in Flettmar ein VW Caddy entwendet.

06.03.2015

Der Landkreis Gifhorn ist masernfrei. Das Gesundheitsamt registriert bei den Schulkindern auch eine sehr hohe Durchimpfungsrate - und rät wie Allgemeinmediziner, trotz allem beim Impfen nicht nachzulassen.

05.03.2015