Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Anhänger löst sich und prallt gegen Polo

Wagenhoff Anhänger löst sich und prallt gegen Polo

Wagenhoff. Schwer verletzt wurde zwei Menschen bei einem Unfall auf der Bundesstraße 4 am Sonnabend: Bei einem Mercedes löste sich während der Fahrt der Anhänger, schlingerte auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit einem Polo zusammen.

Voriger Artikel
Geh weg vom Gehweg: Das ist eine Gehbahn!
Nächster Artikel
Musik, Tanz und Feuershow locken zahlreiche Besucher

Unfall auf der B 4 bei Wagenhoff: Bei einem Mercedes löste sich der Anhänger von der Kupplung und prallte auf der Gegenfahrbahn mit einem Polo zusammen.

Quelle: Photowerk (mf)

Gegen 17.30 Uhr fuhr ein 71-Jähriger aus Nübel (Schleswig-Holstein) mit seinem Mercedes auf der B 4 in Richtung Groß Oesingen. In Höhe der Abfahrt Wagenhoff löste sich der Anhänger aus ungeklärter Ursache von der Kupplung und geriet auf die Gegenspur, wo er frontal gegen einen Polo Variant prallte.

Der Fahrer (71) und seine Ehefrau (72) aus Wesendorf wurden dabei schwer verletzt. Beide wurden mit dem Rettungswagen ins Gifhorner Klinikum eingeliefert. Am Polo und am Anhänger entstand wirtschaftlicher Totalschaden, beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Polizei leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

co

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Immer wieder werden Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs sind, erwischt. Brauchen wir härtere Strafen für Raser?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr