Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Angler (42) ertrinkt in der Oker
Gifhorn Gifhorn Stadt Angler (42) ertrinkt in der Oker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 06.07.2011
Tragischer Unglücksfall: Ein 42-jähriger Angler, der nachts in die Oker gestürzt war, konnte nach intensiver Suche nur tot geborgen werden. Quelle: Photowerk (mpu)
Anzeige

Zu zweit waren die Männer aus Meinersen zum Fischen an die Oker gefahren. Nach ersten Erkenntnissen verlor sich die Spur des 42-Jährigen schon in der Nacht, sein 52-jähriger Angel-Freund meldete ihn dann gestern Mittag bei der Polizei in Meinersen als vermisst.

Feuerwehr, Polizei und Wasserwacht begannen sofort mit einem Großaufgebot nach dem Vermissten zu suchen. Auch ein Polizei-Hubschrauber aus Hannover wurde angefordert. Doch der kam gar nicht mehr zum Einsatz. Um 15.45 Uhr entdeckten die Retter – unweit der Angelstelle – den leblos im Wasser treibenden Körper des Mannes.

„Ein tragischer Unglücksfall“, sagt Polizeisprecher Thomas Reuter. Es sei davon auszugehen, dass der 42-Jährige ins Wasser stürzte und sich dann aus eigener Kraft nicht mehr ans Ufer retten konnte.

Anzeige