Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
An der Gasanstalt: Apartments für Singles und für Paare

Gifhorn An der Gasanstalt: Apartments für Singles und für Paare

Gifhorn. Innenstadtnahe Wohnungen sind in Gifhorn gefragt: Der Dalldorfer Henning Kepper (67) investiert darum 700.000 Euro in ein schmuckes Apartment-Gebäude auf einer Freifläche hinter dem ehemaligen Hotel Broders. Der Neubau in der Straße An der Gasanstalt soll bereits im November bezugsfertig sein.

Voriger Artikel
Brandursache ist geklärt: Kurzschluss in Elektroleitung
Nächster Artikel
Jeden Tag ab in den Wald

Innenstadtnahes Wohnen: Henning Kepper investiert 700.000 Euro in eine Apartment-Anlage auf einer Fläche hinter dem ehemaligen Hotel Broders.

Quelle: Photowerk (mpu)

„Diese Woche wird der Baukran aufgebaut, der Startschuss für die Arbeiten fällt bereits nächste Woche“, geht der Bauingenieur auf den Zeitplan ein. Auf 700 Quadratmetern einer 2500 Quadratmeter großen Fläche lässt der 67-Jährige das dreigeschossige Gebäude errichten.

Drei 41 Quadratmeter große Wohnungen, die sich für Singles eignen, und drei weitere 71 Quadratmeter große Wohnungen, in denen sich Paare wohlfühlen können: Kepper verspricht den zukünftigen Mietern „Wohnfeeling mit gehobenem Ambiente“.

„Die Wohnungen in der ersten und zweiten Etage des Gebäudes sind bequem mit dem Fahrstuhl zu erreichen“, so der Investor. Ausreichend Stellplätze für Fahrzeuge stünden für die zukünftigen Mieter ebenfalls zur Verfügung.

„Jede Wohnung ist zudem mit einer hochwertigen Küche ausgestattet“, erklärt der Dalldorfer. „Die Wohnungen werden schlüsselfertig übergeben, lediglich um die Malerarbeiten müssen sich die Mieter selbst kümmern“, will der Unternehmer den zukünftigen Bewohnern die Chance geben, den Farbanstrich in den eigenen vier Wänden individuell zu gestalten.

„Die Erdgeschoss-Wohnungen verfügen ferner über Terrasse und Gartenanteil, für jede Wohnung im Obergeschoss gibt es einen großzügigen Balkon“, verspricht der Dalldorfer.

Der 67-Jährige ist vom Erfolg seines Projekts überzeugt. Die Nähe zu Famila und der Gifhorner Fußgängerzone sei ein großes Plus, so Kepper.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr