Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Altstadtfest: Ab heute geht‘s rund
Gifhorn Gifhorn Stadt Altstadtfest: Ab heute geht‘s rund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 19.08.2016
Jetzt geht‘s los: Von heute Abend bis Sonntag feiert Gifhorn Altstadtfest. Quelle: Michael Uhmeyer (Archiv)
Anzeige

Auf acht Bühnen gibt es Musik für jeden Geschmack. 70 Gruppen und Künstler kommen aus Gifhorn und Umgebung, allein 20 Gifhorner Vereine sind am Altstadtfest beteiligt. 28 Bands, Gruppen und Einzelkünstler treten zum ersten Mal beim Altstadtfest auf, so Chef-Organisator Dr. Klaus Meister. Damit sei wieder die übliche Quote von einem Drittel erfüllt.

Es gibt darüber hinaus 130 gewerbliche Stände zwischen Schillerplatz und Rathaus. Dort arbeiten rund 700 Menschen, hinzu kommen etwa 300 Mitarbeiter von Stadtverwaltung, Gifhorner Organisationen und Institutionen, die vor und hinter den Bühnen arbeiten. Zusammen mit den 1500 Künstlern sorgen somit 2500 Menschen dafür, dass sich die Besucher des Gifhorner Altstadtfestes drei Tage lang gut vergnügen können.

Weitere Fakten rund um ein gelungenes Altstadtfest: Es gibt sechs Toilettenwagen abgesehen von den Einrichtungen in Restaurants, Cafés, Parkhaus und Rathaus. 150 große Mülltonnen werden im Festbereich zusätzlich verteilt und jeden Morgen geleert. 40 Busse der VLG sind als City- und Shuttlebusse unterwegs. Neun Mitarbeiter überwachen das Glasverbot. Die Stadt rät allen Besuchern, keine Flaschen mitzubringen.

Das Programm heute - Bühnenprogramm

Bühne am Rathaus
17 bis 19 Uhr: Prime Time Orchestra, It´s swing time!
17.30 bis 18 Uhr: Eröffnung des Altstadtfestes durch Bürgermeister Matthias Nerlich, Verleihung des Zicken-August
19.30 bis 21.30 Uhr: East West 99
22 bis 24 Uhr: Four Roses

Bühne Torstraße
20 bis 24 Uhr: Die Myriads

Bühne im Georgshof
20.30 bis 22 Uhr: Rockabilly-Party mit CC Jerome and the Jetsetters
22.30 bis 24 Uhr: Gizzelle

Bühne am Kino
17 bis 18.30 Uhr: Di6e
19 bis 21 Uhr: Van Damned
21.30 bis 24 Uhr: Mr. Thatcher

Bühne bei Schütte
19 bis 20.30 Uhr: The Plagiats
21 bis 24 Uhr: Sister Soul & the Blaxperts mit Tiana Kruskic

Bühne am Brunnen
16 bis 18 Uhr: Kreismusikschule Gifhorn
18.15 bis 19.30 Uhr: Worthy-Zeplin-Duo
20 bis 21.30 Uhr: The Youth Experience
22 bis 24 Uhr: The Pussycat Boys

Bühne Schillerplatz
18 bis 19.30 Uhr: DJ Jörg
19.30 bis 24 Uhr: Line Six

Das Programm heute-Aktionsprogramm

16 bis 24 Uhr: Ausschießen des Altstadtfest-Königs 2016 (Toreinfahrt Modenhaus Thiele)
15 bis 24 Uhr: Original Berliner Riesenrad (Schulplatz)
18.30 bis 20.30 Uhr: Charlottenburg-Cafe & Musikschule Delliponti, Streetfood und Cocktails (Speicherhof)
18 bis 24 Uhr: Gifhorn kleinstes Café- Culinari, Food-Truck (Steinwegpassage)
18 bis 24 Uhr: Café Leifert‘s, Espresso-Bar
18 Uhr bis 24 Uhr: Blick ins Universum, Gifhorner Sternwarte und Planetarium am Wallgarten

Gifhorn. Drei Themenschwerpunkte standen am Mittwochabend beim DGB-Forum zur Kreistagswahl im Mittelpunkt: Sechs Kandidaten äußerten sich dabei vor rund 50 Zuhörern zu den Komplexen Verkehrsinfrastruktur, Wirtschaft und Arbeitsmarkt sowie Integration und Wohnungsmarkt.

18.08.2016

Gifhorn. Jetzt leistet auch Gifhorn seinen Beitrag zu mehr fairem Handel auf der Welt. Am Donnerstag haben die Kirchen ihr ökumenisches Projekt Weltladen eingeweiht. Damit ist ein erster Schritt zum neuen Begegnungszentrum im Cardenap getan, denn im selben Gebäude sollen demnächst auch das Café Aller und das Beratungszentrum für Flüchtlinge eröffnen.

18.08.2016

Gifhorn. Sanierungsarbeiten mit Materialien und Werkzeugen wie vor rund 450 Jahren werden zurzeit am Höferschen Haus in der Gifhorner Fußgängerzone ausgeführt.

18.08.2016
Anzeige