Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Alternativen zum Pfandflaschen-Sammeln in Mülleimern
Gifhorn Gifhorn Stadt Alternativen zum Pfandflaschen-Sammeln in Mülleimern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 30.08.2017
Lobt die sozialen Angebote im Kreis Gifhorn: Staatssekretär Jörg Röhmann vom Landessozialministerium bei der regionalen Armutskonferenz in Gifhorn. Quelle: Michael Franke
Anzeige
Gifhorn

Während auf dem Schillerplatz eine Rentnerin in Mülleimern nach Pfandflaschen Ausschau hält, zerbrechen sich in der Stadthalle Politiker und Praktiker den Kopf darüber, wie zumindest die Folgen der Armut zu lindern wären.

Landrat Dr. Andreas Ebel erinnert in seiner Begrüßung daran, dass auch im Kreis Gifhorn jedes elfte Kind in einer von Hartz IV betroffenen Familie lebt – dabei gehöre der Kreis Gifhorn noch zu den Regionen mit niedriger Armutsquote.

Workshops, Vorträge, Projektvorstellungen und Infostände von 13 Institutionen wie den beiden Kinderfonds, der Diakonie, der United Kids Foundations und dem Kinderschutzbund: Dass die Konferenz eine wirksame Bekämpfung der Armut erreichen würde, dieser Hoffnung gibt sich Sozialplaner Torsten Haf vom Landkreis nicht leichtfertig hin.

Ziel der Veranstaltung sei es zumindest, „das Thema in der Öffentlichkeit zu haben und Engagierten eine Plattform zu bieten“. Die ehrenamtlichen und hauptamtlichen Helfer sollen Ideen und Erfahrungen austauschen.

Darauf setzt auch Annette Meyer-Kassner vom Familienbüro: „Der Landkreis hat viele gute soziale Angebote, die müssen auch mal dargestellt werden.“ Staatssekretär Jörg Röhmann: „Heute wollen wir nicht nur klagen, sondern auch hören, welche Lösungsansätze es gibt.“

Von Dirk Reitmeister

Gifhorn Stadt Täter hebt Geld in Lehre ab - Zeugen gesucht - Gifhorner Opfer von EC-Karten Betrüger

Am Dienstag gegen 14.40 Uhr, kam es in einem Umkleideraum einer Wolfsburger Sozialeinrichtung in der Suhler Straße, zu einem Diebstahl von einem Portmonee aus der Handtasche einer 45 Jahre alten Mitarbeiterin aus dem Landkreis Gifhorn. Der Täter wurde in Lehre von einer Überwachungskamera aufgenommen.

30.08.2017
Gifhorn Stadt Berufsbildende Schule I in Gifhorn - Ressourcenschutz wird Unterrichtsthema

Um den Umgang mit Ressourcen wie Wasser, Öl und Holz ging es in einem besonderen Projekt für rund 400 Schülerinnen und Schüler am Dienstag an der Berufsbildenden Schule I in Gifhorn. Ganz nebenbei erfuhren sie auch, welche Daten-Rechte sie dem Messengerdienst WhatsApp einräumen.

30.08.2017
Gifhorn Stadt Kripo durchsucht Wohnung im Papenteich - 4000 Kinderpornos: IT-Experte verurteilt

Die Bilder und Filme, die die Ermittler der Kripo auf PC-Festplatten und anderen Speichermedien eines Mannes (46) aus dem Papenteich fanden, waren erschreckend: Sie zeigten den sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen. Am Dienstag wurde der IT-Experte zu einer einjährigen Haftstrafe auf Bewährung und einer Geldstrafe von 2000 Euro verurteilt.

01.09.2017
Anzeige