Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Alter Postweg: Bald ist er wieder offen
Gifhorn Gifhorn Stadt Alter Postweg: Bald ist er wieder offen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 07.11.2013
Endspurt im Alten Postweg: Am Donnerstag haben die Asphaltierungsarbeiten begonnen, seit Juni wird die Straße ausgebaut. Quelle: Photowerk (cc)
Anzeige

Am Donnerstag und Freitag geht‘s weiter. Zum Wochenende gibt die Stadt die sanierte Straße frei - vorerst nur für Anlieger.

„Die Gesamtlänge der Ausbaustrecke beträgt 370 Meter, gearbeitet wurde in zwei Abschnitten“, beschreibt Gifhorns Tiefbauamtschef Joachim Keuch die Vorgehensweise bei dem 850.000-Euro-Projekt. „Der Startschuss fiel mit dem ersten Baggerbiss am 24. Juni - wir sind seitdem voll im Zeitplan“, ist Keuch zufrieden mit dem Fortgang der umfangreichen Arbeiten.

„Wir möchten den Alten Postweg ab dem 23. November dann für den gesamten Verkehr freigeben“, so Keuch. Ab dem Wochenende dürften bereits Anlieger die dann frisch asphaltierte Straße mit ihren schmucken Nebenanlagen nutzen. „Die anderen Autofahrer müssen sich noch ein wenig gedulden, denn auf Grund von Restarbeiten gibt‘s auch in den nächsten Tagen noch Baustellenverkehr.“

Der Tiefbauamtschef betont, dass der Kostenrahmen beim ersten Bauabschnitt gehalten worden sei. Im Frühsommer 2014 werde dann wie geplant der zweite Bauabschnitt des Alten Postwegs in Angriff genommen. Im Herbst 2014 werden die Arbeiten beendet sein. „Die Gesamtkosten für beide Abschnitte belaufen sich am Ende auf rund 1,9 Millionen Euro“, rechnet Keuch nach.

ust

Anzeige