Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Alte Molkerei: Große Feier am Wohnpark
Gifhorn Gifhorn Stadt Alte Molkerei: Große Feier am Wohnpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:52 26.10.2016
Richtfest im Wohnpark Alte Molkerei in Gifhorn: Die Bauherren feierten mit zahlreichen Gästen den Baufortschritt an den sechs Häusern mit 42 Wohnungen. Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige

„Hier oben haben wir eine gute Aussicht. Wir sehen, was wir noch zu tun haben“, sagte Kepper vom Dach des gerichteten Gebäudes. Er konnte allerdings auch schon einen ersten Rückblick halten - auf erste Ideen zusammen mit der Volksbank Brawo im September 2014, den Start des Rückbaus der alten Molkerei im Oktober 2015 und die ersten Baugenehmigungen im Frühjahr 2016. Kepper dankte der Familie Böge als Eigentümer der Fläche und der Stadt Gifhorn für die Zusammenarbeit. Ein knappes Jahr für die Rechtskraft des Bebauungsplans: „Klasse, dass die Stadt mitgezogen hat.“

Im Frühjahr 2017 sollen die ersten Wohnungen bezogen werden. „Wir sind im Zeitplan“, sagte Mennenga. Fast alle seien bereits reserviert. Der jüngste Vertragsabschluss sei vor zwei Wochen zu Stande gekommen, nur zwei Wohnungen seien noch zu haben.

„Wir haben junge Leute, wir haben ältere Leute dabei“, sagte Mennenga zu den künftigen Bewohnern. Die kämen sowohl von außerhalb, als auch aus Gifhorn selbst. Darunter seien auch Leute, die ihr Eigenheim aufgegeben haben. Und Investoren, die die Wohnung als Altersvorsorge sehen: zunächst vermieten, später selbst einziehen.

rtm

Gifhorn. Bis zuletzt hat der 40-Jährige seine Unschuld beteuert: Die Tankstelle an der Braunschweiger Straße muss ein anderer ausgeraubt haben. Das Landgericht Hildesheim war sich jedoch sicher, dass der Angeklagte der Täter ist, und verurteilte ihn zu vier Jahren Haft.

26.10.2016

Gamsen. Das hat‘s bisher noch nicht gegeben: 180 Kinder der Wilhelm-Busch-Schule (WBS) machen gemeinsam Musik - und produzieren eine eigene CD.

26.10.2016

Zu erhöhter Aufmerksamkeit im Umgang mit Wechselgeld ruft die Polizei im Landkreis Gifhorn auf und warnt diesbezüglich vor in Umlauf befindlichen "Blüten".

26.10.2016
Anzeige