Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Als das Burgfest laufen lernte

Brome Als das Burgfest laufen lernte

Zum 30. Mal feiern die Bromer mit Tausenden von Gästen aus dem Landkreis, der Region und Norddeutschland ihr Burgfest. Adolf Bannier, beim ersten Burgfest als Bürgermeister dabei, blickt in die Historie zurück.

Voriger Artikel
Schmuckstücke auf Rädern: Oldtimer in Ettenbüttel
Nächster Artikel
Kritik am Apotheken-Notdienst

Publikumsrenner: Das Ritterturnier begeistert sowohl kleine als auch große Besucher.

Quelle: Kiesbye (Archiv)

Angefangen hat alles, weil das Gifhorner Schloss saniert wurde und das Landkreisfest 1980 nicht dort gefeiert werden konnte – es wurde nach Hankensbüttel ausgelagert. Fritz Boldhaus als damaliger Leiter des Bromer Museums und Bannier waren als Gäste zu einem Empfang nach Hankensbüttel geladen. Auf der Fahrt zurück nach Brome waren sich beide einig, dass das nächste Landkreisfest in Brome stattfinden müsse, und zwar als Burgfest.
Ein Anruf Banniers beim damaligen Oberkreisdirektor Dr. Klaus Lemke genügte, um den Landkreis zu überzeugen. „Unter Beteiligung der Kommunen entstand eine riesige, von den Bromer Vereinen getragene Bürgerbewegung für ein gelungenes Burgfest als Landkreisfest“, sagt Bannier. Damals entstand auch die so genannte Bromer Tracht, zwar ohne historischen Hintergrund, aber dennoch als zusätzliche Bereicherung.
Der riesige Erfolg der Premiere drängte nach Wiederholung, es folgte ein Museumsfest, initiiert von Museumsverein und Flecken, in den Räumen der Burg und auf dem Burghof. Die Burg platzte aus allen Nähten, so groß war der Ansturm.
„Was dann passierte, ist der Beweis, dass ein gemeinsamer Wille viel in Gang setzen kann“, erinnert sich Bannier. Und mit zusätzlichen Aktivitäten aus Bürgerschaft und Vereinen ist das Burgfest mit dem Junkermarkt mittlerweile ein zuverlässiger Garant dafür, dass der Flecken einmal im Jahr Tausende von Gästen hat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr