Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Alles rund ums Bauen: Messe in der Stadthalle
Gifhorn Gifhorn Stadt Alles rund ums Bauen: Messe in der Stadthalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 14.01.2016
Alles rund ums Thema Bauen und Wohnen: Rund 6000 Besucher werden wieder zu der Messe in der Stadthalle Gifhorn erwartet. Quelle: Archiv
Anzeige

„Das Angebot ist durch den Schwerpunkt Energiesparen für die Besucher noch attraktiver geworden“, verspricht Jens Rosenberg von der Agentur Move.

Im kostenlosen Vortragsprogramm wird es Informationen zu Themen wie Passivhäusern, Photovoltaik, Heiztechnik, Thermografie oder Energieausweis geben, aber auch Baufinanzierung und die Vermeidung von Baumängeln wird von Referenten behandelt.

Von Elektrofirmen über Haus- und Sicherheitstechnik bis zur Sanitär- und Brennwerttechnik wird alles gezeigt. Umfangreich ist auch die Liste der Anbieter für Fenster, Türen, Fassaden, Bauelemente und Dachsanierungen. Rundum sind fast alle Branchen vertreten, die mit den Themen Bauen, Ausbauen und Renovieren zu tun haben.

Im Bereich Wohnen zeigen die Firmen einen Teil ihrer Sortimente: Küchen und Küchengeräte, Kamine und Kaminöfen und vieles mehr sind zu sehen. Die Vorfreude auf den kommenden Frühling wird durch Landschaftsgärtner und Baumschulen noch zusätzlich gesteigert, Gehölze, Frühblüher und Stauden können auch gleich vor Ort gekauft werden.

Die Veranstalter erwarten wieder über 6000 Besucher.

Die Türen der Stadthalle werden Samstag und Sonntag geöffnet von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet 6 Euro, bis 18 Jahre ist der Eintritt frei.

Bislang unbekannte Täter brachen in den vergangenen Tagen in zwei Wohnhäuser im Landkreis Gifhorn ein. Die Beute fiel dabei eher bescheiden aus.

14.01.2016

Ehra-Lessien. Glatte Straßen führten am Donnerstagmorgen zu Verkehrsbehinderungen im Landkreis Gifhorn. Auf der L 288 nördlich von Ehra kam es zu einem Unfall mit vier Verletzten.

14.01.2016

In der Innenstadt häufen sich die Leerstände. Allein im Steinweg gibt es aktuell zwölf leer stehende Ladenlokale, vier weitere Leerstände gibt es im Cardenap. „Die Entwicklung erfüllt uns mit Sorge“, sagt Fritz Becker, Chef der City-Gemeinschaft (CGG).

16.01.2016
Anzeige