Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Allerwelle bereitet Saisonstart vor
Gifhorn Gifhorn Stadt Allerwelle bereitet Saisonstart vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 16.04.2018
Bald kann’s losgehen: Die Becken im Freibadbereich der Allerwelle werden aktuell für die Saion vorbereitet. Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige
Gifhorn

Der Eröffnungstermin des Sport- und Freizeitbades ist allerdings wetterabhängig. „Anfang oder Mitte Mai geht’s vermutlich los“, erklärt der Allerwelle-Chef.

Bis dahin gibt es allerdings noch einiges zu tun. Mit Hochdruckreinigern werden derzeit die drei Außen-Schwimmbecken abgestrahlt. „2200 Quadratmeter Edelstahlfläche und 250 Meter Beckenrinne sind zu reinigen“, nennt Jendro Zahlen. Ende April würden dann 3800 Kubikmeter Wasser eingelassen. „Die Befüllung dauert sieben bis acht Tage“, so Jendro. Drei Tage werden im Anschluss benötigt, um die Becken auf eine Wassertemperatur von 26 Grad aufzuheizen. Zudem würden die Grünanlagen und der Spielplatz auf Vordermann gebracht.

Für alle Schwimmerinnen und Schwimmer wichtig: Ab dem 1. Mai beginnt offiziell die Sommersaison und endet am 31. August. „Das bedeutet auch veränderte Öffnungszeiten“, erklärt Jendro. Die Allerwelle sei dann montags bis freitags von sechs bis 20 Uhr und am Samstag und Sonntag von acht bis 20 Uhr geöffnet.

„Zum dritten Mal werden wir den Parallel-Betrieb anbieten – das hat sich bewährt“, erklärt Jendro. Vom Tag der Freibaderöffnung bis zum Beginn der Revisionsarbeiten Ende Mai stellt die Allerwelle zeitweise – montags bis freitags von sechs bis 11.30 Uhr sowie samstags und sonntags von acht bis 11.30 Uhr – alle sieben Becken zur Verfügung. Während der Revisionsarbeiten steht die Grundreinigung der Glas- und Fassadenflächen an. „In dieser Zeit ruht der Hallenbetrieb“, so Jendro.

Sichtbare Veränderung im Freibad: Jendro und sein Team haben für Sicherheit an der Sprunganlage vom Sportschwimmbecken gesorgt. Am Geländer des Anlaufs vom Drei-Meter-Sprungturm wurde eine Kunststoff-Scheibe befestigt. Zudem hat der Anlauf einen neuen Belag erhalten.

Fest steht bereits der Termin für die Sommerpool-Party: Allerwelle, Aller-Zeitung, Jugendförderung und AOK laden am Samstag, 21. Juli, von 14 bis 18 Uhr zu der Mega-Fete ein.

Von Uwe Stadtlich

Viel Spaß am Ball mit Unterstützung des Deutschen Fußballbundes (DFB): Das DFB-Mobil machte am Freitagnachmittag Station bei der Sportvereinigung Gifhorn. Ein Experte gab 15 E-Jugend-Kickern und ihren Übungsleitern wertvolle Tipps.

13.04.2018
Gifhorn Stadt Überfall auf Sexmobil ab B188 - Angeklagter streitet immer noch alles ab

Der 24-jährige Angeklagte soll eine Prostituierte in ihrem Sexmobil an der B 188 brutal getreten, geschlagen, vergewaltigt und ausgeraubt haben. Doch auch am zweiten Prozesstag blieb er bei seiner Version: Jemand anderes muss für die Straftat am 14. Oktober 2017 verantwortlich sein.

19.04.2018
Gifhorn Stadt 40 Obstbäumchen für Wirtschaftswege - Bauhof pflanzt: Gifhorn blüht auf

Gifhorn blüht auf: Das Team des Gifhorner Bauhofes unter Leitung von Ulrich Kühn sorgt in der bevorstehenden Sommersaison dafür, dass Blumen die Gifhorner im Stadtgebiet und auch in den Ortsteilen erfreuen. Die groß angelegte Pflanzaktion startete bereits im Herbst. Jetzt warten noch unzählige Obstbäumchen darauf, in die Erde zu kommen.

13.04.2018
Anzeige