Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Allerwelle: Freibadsaison wird vorbereitet
Gifhorn Gifhorn Stadt Allerwelle: Freibadsaison wird vorbereitet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 23.04.2015
Vorbereitung für die Freibadsaison: Im Mai soll die Allerwelle auf den Außenbetrieb umgestellt werden. Der genaue Termin ist wetterabhängig. Quelle: Canidar (Archiv)
Anzeige

Es gibt viel zu tun, um das Außengelände fit für die Saison zu machen, sagt Bernd Jendro, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft PSG. 2200 Quadratmeter Pflaster rund um die drei Becken, 3000 Quadratmeter Edelstahlflächen und 350 Meter Beckenrinnen sind zu putzen. Das Befüllen der drei Becken mit 3800 Kubikmetern Wasser werde rund eine Woche in Anspruch nehmen. Und dann kommt es aufs Wetter an.

„Es muss eine stabile Wetterprognose vorliegen“, so Jendro. Erst wenn sich beständige Temperaturen von 15 bis 20 Grad abzeichnen, falle der Startschuss für das Erwärmen des Wassers auf 26 Grad. Das dauere drei Tage. Voriges Jahr sei die Allerwelle am 17. Mai rausgegangen. Jendro hofft, es in diesem Jahr etwas früher zu schaffen.

rtm

Gleich zwei Veranstaltungen gab es am Wochenende im Kultbahnhof: Am Freitag heizte die britische Blues-Combo Nine Below Zero kräftig ein; am Sonntag stand der Kölner Liedermacher Purple Schulz auf dem Programm.

23.04.2015

Kästorf. Eine Brandserie hielt am späten Sonntagabend im Gifhorner Ortsteil Kästorf zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei in Atem. Menschen wurden nicht verletzt. Die Ermittler gehen von Brandstiftung aus.

20.04.2015

Gifhorn. Jetzt wird‘s konkret: Schon Mitte des Jahres will Investor Uwe Marhenke von der La Patria GmbH den Gifhornern das Millionen-Projekt am Schwarzen Weg (AZ berichtete mehrfach) mit Info-Veranstaltungen und Flyern den Bürgern vorstellen.

22.04.2015
Anzeige