Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Allenbütteler organisieren die erste Badewannen-Rennen-EM
Gifhorn Gifhorn Stadt Allenbütteler organisieren die erste Badewannen-Rennen-EM
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 20.01.2014
Tolles Team: Rainer Braun und Jana Müller aus Allenbüttel organisieren zusammen die erste Europameisterschaft im Badewannen-Rennen. Quelle: Photowerk (til)
Anzeige

Schon im vergangenen Jahr haben Braun und Müller mit ihrer Agentur „Kids World Events“ eine deutsche Meisterschaft auf die Beine gestellt. Aber wie kamen sie überhaupt auf die Idee? „Ich lag in der Wanne und nebenan im Wohnzimmer lief ein Formel-Eins-Rennen in voller Lautstärke - und da ging die Fantasie mit mir durch“, verrät Braun lachend.

Zum Glück, andernfalls gäbe es dieses witzige Event heute nicht: Jeweils zwei Leute - Kapitän und Matrose - teilen sich eine Wanne. Antreten kann jeder, der zu einem der 99 Vorentscheide in Deutschland, Österreich, Italien, Luxemburg und der Schweiz kommt und sich vor Ort anmeldet. „Wer gewinnt, ist Stadtmeister und qualifiziert sich fürs Finale.“ Und für den Europa-Meister gibt‘s am Ende 2000 Euro in bar. Los ging es in Düsseldorf. Das Badeland in Wolfsburg ist am Sonntag, 2. Februar, dran. „Und mit der Gifhorner Allerwelle verhandeln wir auch schon.“

2015 wollen Braun und Müller noch eine Schippe drauflegen: „Dann gibt‘s die erste Weltmeisterschaft - und wer weiß, vielleicht wird‘s ja irgendwann sogar olympisch.“

til

Meine. Die Fassade des neuen Marktzentrums an der Meiner Bahnhofstraße ist bereits fertiggestellt, derzeit laufen die Pflasterarbeiten für den Parkplatz und der Innenausbau.

20.01.2014

Gifhorns nächstes Stadtvillen-Projekt steht an: Schon in einem Jahr sollen Interessierte gegenüber der Hochzeitsvilla in schicke Räume einziehen können - wo heute noch die einstige Vortagsbäckerei leer steht und Platz machen wird.

20.01.2014

Mit Wortgewalt: Der 2. Gifhorner Poetry Slam, präsentiert von der AZ, steigt am Freitag, 21. Februar, ab 20 Uhr im Bürgerschützensaal. Der Erlös des Dichterwettstreits geht an die AZ-Aktion Helfen vor Ort.

20.01.2014
Anzeige