Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Alkoholisierter Mofa-Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Wolfsburg Alkoholisierter Mofa-Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Am Montagabend wurde ein 50 Jahre alter Mofa-Fahrer bei einem  Unfall an der Kreuzung Sachsenring Ecke Vogtlandweg leicht verletzt.

Voriger Artikel
1600 Unterschriften
Nächster Artikel
Fehler beim Überholen: Polizeiklärt Ursache für Crash auf B 4

Betrunken unterwegs: Ein 50-jähriger Mofa-Fahrer verursachte am Montagabend einen Unfall und wurde dabei leicht verletzt.

Quelle: Archiv

An der Unfallstelle zeigte sich, dass der Wolfsburger bei dem Zusammenstoß mit einem 38-jährigen Golf-Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Test ergab 1,47 Promille. 

Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet und die Weiterfahrt untersagt. Den Ermittlungen nach war der 50-Jährige, der eine medizinische Behandlung seiner verltzten Schulter ablehnte, auf dem Sachsenring unterwegs, als er den vorfahrtberechtigten 38-Jährigen  übersah, der auf dem Vogtlandweg fuhr.

Es entstand insgesamt nur  leichter Schaden in Höhe von 1000 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Immer wieder werden Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs sind, erwischt. Brauchen wir härtere Strafen für Raser?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr