Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Alkoholisierter Mofa-Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Wolfsburg Alkoholisierter Mofa-Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Am Montagabend wurde ein 50 Jahre alter Mofa-Fahrer bei einem  Unfall an der Kreuzung Sachsenring Ecke Vogtlandweg leicht verletzt.

Voriger Artikel
1600 Unterschriften
Nächster Artikel
Fehler beim Überholen: Polizeiklärt Ursache für Crash auf B 4

Betrunken unterwegs: Ein 50-jähriger Mofa-Fahrer verursachte am Montagabend einen Unfall und wurde dabei leicht verletzt.

Quelle: Archiv

An der Unfallstelle zeigte sich, dass der Wolfsburger bei dem Zusammenstoß mit einem 38-jährigen Golf-Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Test ergab 1,47 Promille. 

Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet und die Weiterfahrt untersagt. Den Ermittlungen nach war der 50-Jährige, der eine medizinische Behandlung seiner verltzten Schulter ablehnte, auf dem Sachsenring unterwegs, als er den vorfahrtberechtigten 38-Jährigen  übersah, der auf dem Vogtlandweg fuhr.

Es entstand insgesamt nur  leichter Schaden in Höhe von 1000 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

VfL Wolfsburg oder Eintracht Braunschweig: Wer gewinnt die Relegation?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr