Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Aktionswoche: Mit Zivilcourage auf Gewalt richtig reagieren
Gifhorn Gifhorn Stadt Aktionswoche: Mit Zivilcourage auf Gewalt richtig reagieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 13.09.2013
„Zivilcourage gegen Gewalt“: Eine Aktionswoche mit unterschiedlichen Angeboten gibt es auch im Landkreis Gifhorn. Quelle: Photowerk (cc)
Anzeige

Vom 16. bis 20. September gibt es Kurse in Gifhorn und im Nordkreis.

Bereits kleine Mitbürger für die Thematik sensibilisieren: Kreis-Jugendschützer Bernhard Schuhose und Ulf Neumann von der Kreisvolkshochschule wollen durch „Petalina“-Trainingskurse mit einem interaktiven Theaterstück bereits Kinder erreichen. An den Grundschulen Brome, Hankensbüttel und Wesendorf ist Iris Buch, Trainerin für Zivilcourage und Gewaltprävention, jeweils einen ganzen Vormittag im Einsatz. Ein Kurs-Angebot gibt es ferner für die Wittinger Oberschule. Auch der Erste Bromer Gesundheits-Sportverein profitiert vom Wissen der KVHS-Mitarbeiterin.

„Mit im Boot ist auch die Helene Rausch von der Wittinger Stadtjugendpflege und Christina Jensch von der Jugendpflege Brome“, geht Reuter auf eine Kooperationsvereinbarung ein. Gifhorns Polizei schickt zu den Terminen ihren Präventionsfachmann Ferdinand Heinrich.

„Entschieden!“ heißt ein dreistündiger Kursus am 19. September in der KVHS in Gifhorn. Für die kostenlose Veranstaltung sind ab sofort Anmeldungen unter Tel. 05371-82432 möglich.

ust

Anzeige