Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Ahnsen sing in der Okeraue
Gifhorn Gifhorn Stadt Ahnsen sing in der Okeraue
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 24.09.2012
Ahnsen singt: Zahlreiche Ahnser zogen in die Okeraue, um gemeinsam Volkslieder anzustimmen. Quelle: Schaffhauser

Tolle Resonanz: Rund 50 Einwohner aus Ahnsen zogen jetzt zur Okeraue. Ihr ZIel: Zuerst ein Picknick und im Anschluss gemeinsam angestimmte Volkslieder. Die neue Idee „Ahnsen singt“ kam an - bei Jung und Alt gleichermaßen.

Eva Spanuth von den Ahnser Landfrauen hatte die Idee zu der Aktion Ahnsen singt. „Ich hatte davon schon mal aus einem anderen Ort gehört und fand es toll“, so Spanuth. Auch die Einwohner des kleinen Ortes zeigten sich begeistert. Vom Okerring aus zogen sie in die Okerwiesen. Dort angekommen, gab es erst einmal ein Picknick. „Jeder hat seine eigene Verpflegung mitgebracht, so dass keine Kosten entstanden sind“, so die Initiatorin.

Nachdem sich alle gestärkt hatten, wurde gemeinsam gesungen. „Es gab klassische Volkslieder“, so Spanuth. So stimmten alle gemeinsam unter anderem an „Das Wandern ist des Müllers Lust“ oder „Ein Mann, der sich Kolumbus nannte.“ Die Ahnser waren mit Begeisterung dabei. „Aufgrund der positiven Resonanz kann ich mir vorstellen, diese Aktion zu wiederholen“, so Spanuth.

cs/hik