Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ärztehaus: Ende der Woche beginnen Erdarbeiten

Gifhorn Ärztehaus: Ende der Woche beginnen Erdarbeiten

Gifhorn. Es tut sich was am Allerwellen-Kreisel: Die Rodungsarbeiten auf dem Grundstück für das Ärztehaus sind fast abgeschlossen, noch Ende der Woche sollen die Erdarbeiten beginnen.

Voriger Artikel
Altstadtfest: Die Big Maggas und AC/DC
Nächster Artikel
Gifhorner verunglückt bei Delmenhorst

Licht geworden: Weil die Bauarbeiten zum neuen Ärztehaus begonnen haben, sieht es rund um den Allerwellen-Kreisel in Gifhorn richtig ungewohnt aus.

Quelle: Sebastian Preuß

Ungewohnter Anblick am Allerwellen-Kreisel: Es ist licht geworden nach den Rodungsarbeiten für das neue Ärztehaus. Und das Bild der Stadt an dieser Stelle wird sich in den kommenden Wochen in stetem Fluss ändern.

Am Montag und am Dienstag sollen die Stubben gerodet und abgefahren werden, so Mitinvestor Harald Meißner. „Ende der Woche beginnen wir mit den Erdarbeiten. Wir sind voll im Zeitplan.“ Damit könnten bereits kommende Woche die Arbeiten am Fundament des Ärztehauses beginnen.

40 Meter lange Fassade, drei Etagen: In einem Jahr sollen dann Optiker, Apotheke und Tagespflege ins Erdgeschoss, ins erste die Praxis von Mitinvestor Dr. Lutz Müller und das Medizinische Versorgungszentrum aus dem Cardenap, ins zweite Kinderärzte, ein weiterer Allgemeinmediziner und ein Facharzt einziehen können.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Schüler-Proteste an Stein-Schule

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Der Mülltonnentausch im Kreis Gifhorn läuft: Halten Sie das neue, chip-basierte System für sinnvoll?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr