Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Adventsstimmung mit Glühwein, Umzug, Feuershow
Gifhorn Gifhorn Stadt Adventsstimmung mit Glühwein, Umzug, Feuershow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 20.11.2016
Unterhaltungsprogramm nicht nur mit Musik: Auch eine Feuershow begeisterte die Besucher des Gamsener Dorf-Advent-Marktes. Quelle: Michael Franke
Anzeige
Gamsen

Dekoartikel, Stoffe, Schlüsselanhänger und mehr: 18 Marktbeschicker haben die Organisatorinnen Gabriele Reuß, Elvira Hermann und Annika Albersmann gewonnen. Da muss man früh ran, um den Wunschkandidaten zu ergattern. „Wir mussten im Sommer schon anfragen, um überhaupt Beschicker zu bekommen“, sagt Reuß. Aber dann hätten doch noch einige spontan Interesse bekundet.

Die Weihnachtsbuden und der zum Glühweingarten umfunktionierte Fahrradständer waren das eine, das Bühnenprogramm vor dem festlich beleuchteten Schul-Altbau das andere: Die Isetaler Brassband, der Männergesangverein Gamsen, die Kinder der Wilhelm-Busch-Schule und das Duo Rose und Berg traten dort auf. Darüber hinaus gab es einen Fackelumzug mit der Feuerwehr und eine magische Feuershow. Das zog die Leute an. Hermann freute sich über die Resonanz auf die fünfte Auflage des Dorf-Advent-Marktes schon zu Beginn am Nachmittag: „Ich war überrascht, dass es so voll war. Schön.“ Der eine oder andere sah das auch als Zeichen dafür, dass ein Adventsmarkt noch vor dem eigentlichen Advent kein Tabu mehr sein müsse.

rtm

Gifhorn Stadt Trickdiebstahl in Gifhorner Innenstadt - Münztrick: Gifhorner an Parkautomaten reingelegt

Opfer eines Trickdiebstahls wurde am gestrigen Samstag ein 49-jähriger Gifhorner. Beim Münzwechseln an einem Parkautomaten entpuppte sich ein "hilfsbereiter" Fremder im Nachhinein als Trickdieb, der den ahnungslosen Passanten um 60 Euro bestohlen hatte. 

20.11.2016

Patienten in der Stadt Gifhorn müssen sich auf längere Wartezeiten beim Hausarzt einstellen - und einige auf einen Praxenwechsel. Zum Jahresende gehen zwei Mediziner in den Ruhestand, und ihre Praxen werden nicht wieder besetzt. Montag gibt es ein Treffen der Ärzteschaft dazu.

22.11.2016
Gifhorn Stadt 90 Sängerinnen und Sänger proben für Aufführung am 18. Dezember - Weihnachtsoratorium: Kantorei übt sehr akribisch

Die Vorbereitungen für Weihnachten laufen auf vollen Touren. So auch bei der Kantorei St. Nicolai unter der Leitung von Kreiskantor Raphael Nigbur, die das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach einstudiert.

19.11.2016
Anzeige