Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Acht neue Hospizbegleiterinnen erhalten ihre Zertifikate
Gifhorn Gifhorn Stadt Acht neue Hospizbegleiterinnen erhalten ihre Zertifikate
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 06.06.2017
Neue Hospizbegleiterinnen: Acht Frauen wurden nach fast einjähriger Schulung in das Ehrenamt eingeführt. Darüber freut sich Ewa Klamt (r.), Vorsitzende der Hospizarbeit. Quelle: Cagla Canidar
Anzeige
Gifhorn

Die Vorsitzende der Hospizarbeit Ewa Klamt begrüßte sie, ihre Angehörigen, die bereits erfahrenen Hospizbegleiter und zahlreiche Gäste und sprach Dank und Anerkennung aus.

Superintendentin Sylvia Pfannschmidt würdigte ihre Bereitschaft, Sterbenden und ihren Angehörigen zur Seite zu stehen als gesellschaftliches Engagement zur Unterstützung hauptamtlicher Helfer.

Ruth Berger, die mit Jeannette Ehlers den Kursus geleitet hatte, umriss den Mut, die Zuversicht und die Empathie der Kursusteilnehmer mit einem Zitat. Wenn Sterbebegleiter von ihrer Aufgabe erzählen, sagen viele: „Das könnte ich nicht!“ Eine der Teilnehmerinnen habe daraufhin gesagt: „Ich aber!“

Nach einem Rückblick auf die 100 gemeinsamen Stunden voller Infos, Reflexionen und Emotionen während des Kurses, der Überreichung der Zertifikate mit Blumen und kleinen Engeln als Wegbegleiter und dem Dank an die Kursusleiterinnen klang der Abend mit einem zwanglosen Beisammensein aus.

Die neuen Hospizbegleiterinnen würden dringend gebraucht, der Bedarf sei groß und werde noch größer, wenn das Gifhorner Hospizhaus verwirklicht wird, hieß es.

Ein neuer Kursus beginnt im Herbst.

Gifhorn Stadt Wenige Besucher bei Premiere - Infomesse rund um den Schulanfang

Obwohl die Resonanz bei der ersten Infomesse rund um den Schulanfang am vergangenen Samstag im Mehrgenerationenhaus im Georgshof nicht die Hoffnungen der Veranstalter erfüllte, soll sie im kommenden Jahr mit einem überarbeiteten Konzept wieder angeboten werden.

06.06.2017

Gutes Wetter, viele Besucher, Auftritte der Trachtentanzgruppe, NDR1 Niedersachsen sendete live und ein spannendes Erlebnisprogramm für Kinder. Es war ein rundum gelungener Tag, der Deutsche Mühlentag am Pfingstmontag im Internationalen Mühlenmuseum.

08.06.2017

Gleich zwei neue Fahrzeuge übergab der stellvertretende Bürgermeister Thomas Reuter an die Freiwillige Feuerwehr: einen VW Tiguan als Einsatzfahrzeug für den Stadtbrandmeister sowie einen Gerätewagen Logistik auf Mercedes-Basis.

05.06.2017
Anzeige