Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Acht kleine Vorleser stellen sich der Jury
Gifhorn Gifhorn Stadt Acht kleine Vorleser stellen sich der Jury
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 15.02.2016
Da macht das Zuhören Spaß: Beim Kreisentscheid des 57. Vorlesewettbewerbs stellten sich gestern in Gifhorns Stadtbücherei acht Schülerinnen und Schüler der Jury. Quelle: Photowerk (cc)
Anzeige
Gifhorn

„Es ist bereits der 57. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels, bei dem die Vorlesesieger der Schulen des Landkreises und der Stadt Gifhorn an den Start gehen“, erläuterte Bücherei-Leiterin Anne-Kathrin Schrader. Sie begrüßte als Zuhörerinnen und Zuhörer des Wettstreits auch Eltern und Geschwisterkinder.

„Wir drücken Euch kräftig die Daumen“, machte Landrat Dr. Andreas Ebel, der den Vorsitz der Jury übernommen hatte, den Teilnehmern Mut. Die Veranstaltung habe bereits eine lange Tradition - und schon viele Talente hervorgebracht, verwies Ebel auf Jury-Mitglied und Vorjahressiegerin Anna-Luisa Perlebach. Sie hatte sich beim Kreisentscheid 2015 den Sieg geholt und später auch den Bezirkswettstreit für sich entschieden.

Jeweils knapp drei Minuten für einen selbst ausgewählten Text, dann noch einmal drei Minuten für einen Fremdtext („Last Secrets - Das Rätsel von Loch Ness“ von Richard Dübell). Am Ende setzte sich Timon Oehlmann vom Sibylla-Merian-Gymnasium durch, gefolgt von der Zweitplatzierten Mia Reichl vom Otto-Hahn-Gymnasium Gifhorn. Lob gab‘s gestern jedoch alle Kinder: Sie wurden mit einer Urkunde und einem Buchpreis belohnt.

ust

Vor restlos ausverkauftem Saal brachte das Ensemble des Hamburger Altonaer Theaters mit dem Musical „Backbeat - Die Beatles in Hamburg“ dem Publikum die Faszination einer Musiklegende näher.

15.02.2016

Gifhorn. Ein ausverkauftes Haus in der Stadthalle Gifhorn bestätigte einmal mehr den hervorragenden Ruf des Jungen Musicals Braunschweig. Mit ihrem Stück „Eule findet den Beat“ begeisterten sie die Zuschauer restlos. Ehrengast war Liedermacher Rolf Zuckowski.

15.02.2016

Gifhorn/Braunschweig. Mit einem gefälschten Führerschein und falschem Personalausweis versuchte sich ein 26-Jähriger aus Gifhorn gegenüber der Polizei zu legitimieren. Den Beamten fielen die falschen Papiere allerdings auf.

15.02.2016
Anzeige