Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Abwasser und Straßenreinigung: Gifhorn zahlt weniger

ASG: Fachausschuss gibt grünes Licht Abwasser und Straßenreinigung: Gifhorn zahlt weniger

Das war ein Nikolausgeschenk, von dem Gifhorner Haushalte profitieren: Die Schmutzwassergebühr wird 2017 spürbar gesenkt. Auch für Niederschlagswasser und die Reinigung der Fußgängerzone muss weniger gezahlt werden. Der Betriebsausschuss des Abwasser- und Straßenreinigungsbetriebes (ASG) gab grünes Licht.

Voriger Artikel
Gifhorn: Wurst-Basar geschlossen
Nächster Artikel
St.-Altfrid-Aktion: Musik für Wartende

Ab in die Kanalisation: Auch für Niederschlagswasser müssen die Gifhorner 2017 weniger zahlen. Die Gebühren sinken.

Quelle: bilderbox.com

Gifhorn. „Wir haben vor, die Gebühren zu senken - auf Grund von Überschüssen der Vorjahre“, hatte ASG-Chef Peter Futterschneider dem Ausschuss zuvor die Grundsätze der Gebührenkalkulation und den ASG-Wirtschaftsplan verständlich dargelegt und erläutert. „Das Gebührenaufkommen soll die Kosten der jeweiligen Einrichtung decken, jedoch nicht übersteigen“, erklärte Futterschneider.

Beim Schmutzwasser wird der Gebührenhaushalt 2017 mit rund 132.000 Euro aus vorgetragenen Überschüssen aus Vorjahren entlastet - nur noch 2,65 Euro statt bisher 2,78 Euro pro Kubikmeter sind darum zu zahlen.

Auch die Gebühren für das Niederschlagswasser sinken - von 0,36 auf 0.32 Euro pro Kubikmeter.

Nicht mehr als bislang zahlen müssen die Gifhorner für die „normale Straßenreinigung“. In der so genannten Reinigungsklasse 1 (Straßen, Wege und Plätze) bleibt es bei einem Gebührensatz von 2,72 Euro pro Meter. Die Anlieger der Fußgängerzone in Gifhorn zahlen jedoch sogar weniger: Einstimmig votierte der Ausschuss dafür, den Gebührensatz von neun auf acht Euro pro Meter herabzusetzen.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr