Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Abriss der Brandruine erst in den Herbstferien

Gifhorn Abriss der Brandruine erst in den Herbstferien

Gifhorn. Der bei einem Großfeuer Anfang Juni zerstörte Verwaltungstrakt der Albert-Schweitzer-Schule konnte bisher noch nicht abgerissen werden. Grund sind noch nicht abgeschlossene Abstimmungsgespräche zwischen Stadtverwaltung und Versicherung. Ursprünglich sollte der Rückbau der Brandruine in den Sommerferien erfolgen.

Voriger Artikel
Ferienspaß: Statt Fisch Grünzeug am Haken
Nächster Artikel
Bewaffneter Überfall: Polizei fahndet mit Phantomskizze

Schweitzer-Schule: Der durch ein Großfeuer zerstörte Verwaltungstrakt kann vermutlich erst in den Herbstferien abgerissen werden. Die Stadt wartet auf grünes Licht der Versicherung.

Quelle: Photowerk (Archiv)

„Es ist bedauerlich, dass es diese zeitliche Verzögerung gibt - doch in diesem Fall geht Sorgfalt vor Schnelligkeit“, sagt Erster Stadtrat Walter Lippe. Bevor es kein grünes Licht von der zuständigen Versicherung gebe, könne der Abriss nicht erfolgen. „Wir haben der Versicherung verschiedene Alternativen vorgeschlagen, über die jedoch noch nicht entschieden worden ist“, so Lippe.

Der Fahrplan für den Wiederaufbau sieht vor, dass der Verwaltungstrakt zum Schuljahresbeginn 2015/16 wieder genutzt wird. Ob dieser Zeitrahmen gehalten werden kann, hängt von der Entscheidung der Versicherung ab. „Wir hoffen nun darauf, mit dem Gebäudeabriss in den Herbstferien starten zu können“, so Walter Lippe.

Die Polizei geht nach wie vor davon aus, dass das Feuer gelegt worden ist. „Zum Brandstifter gibt es nach wie vor keine heiße Spur“, sagt Polizeisprecher Thomas Reuter.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr