Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Abbesbüttel: Dacharbeiten lösten Großbrand aus
Gifhorn Gifhorn Stadt Abbesbüttel: Dacharbeiten lösten Großbrand aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 05.04.2016
Dachstuhlbrand in Abbesbüttel: Bei Handwerksarbeiten wurde am Montag Dachpappe in Brand gesetzt - es entstand laut Polizei Schaden von 100.000 Euro. Quelle: Photowerk (cc)
Anzeige
Gifhorn

Wie die Polizei ermittelt habe, sei der Brand am späten Montagnachmittag entstanden, nachdem zwei Dachdecker eines Braunschweiger Unternehmens auf dem Dach des Hauses gearbeitet hätten, so der Polizeisprecher. „Beim Verschweißen von Dachpappe hat sich plötzlich der Dachstuhl entzündet“, so Reuter.

Die Flammen hätten in kurzer Zeit den gesamten Dachstuhl in Brand gesetzt. „Das Feuer griff schnell auf die darunter liegenden Räume über und zerstörte die komplette Inneneinrichtung“, so Reuter.

Um das Feuer zu löschen und ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude zu verhindern, waren ab 16.45 Uhr im Abbesbütteler Unterdorf mehr als 70 Feuerwehrleute aus dem Papenteich und Gifhorn im Einsatz. Den Ortswehren - sie rückten auch mit 30 Atemschutzgeräte-Trägern in das Gebäude vor - gelang es, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Die Nachlöscharbeiten dauerten jedoch bis in die Abendstunden an.

„Durch Feuer und Löschwasser entstand ein Schaden von mehr als 100.000 Euro“, sagt Reuter.

ust

Der Vorstand der Interessengemeinschaft Kinderkrebsfürsorge Gifhorn zog in der Jahresversammlung ein positives Fazit fürs Jahr 2015: Durch Spenden- und Mitgliedsbeiträge aus dem vergangenen Jahr konnten insgesamt 12.000 Euro für krebserkrankte Kinder und deren Familien weitergeleitet werden.

05.04.2016

Neuer Schwung für die Gastronomie: Bäckerei Leifert modernisiert und erweitert Café und Filiale am Steinweg. „Ein derzeit leer stehender Laden in der Steinweg-Passage wird dazu genommen - es wird dort zusätzliche Außensitzplätze geben“, kündigt Chefin Anette Leifert an. Die Eröffnung ist für Mai geplant.

05.04.2016

Gifhorn. Bei einem Auffahrunfall auf der Braunschweiger Straße in Höhe der Einmündung zur August-Horch-Straße sind am Montagnachmittag zwei Auto-Insassen, 46 und 24 Jahre alt, verletzt worden.

05.04.2016
Anzeige