Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ab sofort Karten für Les Haricots Rouges

Stüde Ab sofort Karten für Les Haricots Rouges

Stüde. Die Vorfreude auf das Konzert der Pariser Jazz- und Comedy-Gruppe Les Haricots Rouges (Die roten Bohnen) ist dem Team der Kulturschmiede Sassenburg (KusS) um Vorsitzenden Günter Bischoff anzusehen. Am Sonnabend, 12. April, ab 19.30 Uhr steht das musikalische Highlight im Hotel am Bernsteinsee in Stüde auf dem Programm.

Voriger Artikel
DRK: Fusion mit Rühen?
Nächster Artikel
Neu: Ein Stadtplan für Kinder

Les Haricots Rouges: Die französische Kombo bietet Jazz und Kabarett in formvollendeter Kombination - nicht nur für Jazz-Freunde ein Augen- und Ohrenschmaus.

Quelle: Didier Pallagès

„Wir möchten für die Gäste hier eine echte Club-Atmosphäre schaffen“, sagt Bischoff. Es soll schließlich ein Hauch von Paris durch das Hotel am Bernsteinsee wehen.

Les Haricots Rouges werden eine spritzige Mischung aus swingendem Jazz und Chansons, aus karibischen Rhythmen, Pariser Melodien und charmantem Humor bieten. Wenn Frankreichs berühmteste Jazzband ihre Show abzieht, kommen nicht nur die Jazzfans auf ihre Kosten, die Musiker bringen mit ihren musikalischen Gags jedes Publikum zum Lachen. Es ist einfach Gute-Laune-Jazz mit Kabarett-Einlagen im Stil Pariser Revuen - das ist das Motto der Gruppe, die aus sechs Musikern besteht und schon seit fast 50 Jahren im Einsatz ist.

Die sechs Akteure bleiben nicht ständig auf der Bühne. „Sie gehen ins Publikum und spielen zwischen den Zuschauern weiter“ weiß Bischoff, dass es lebendig zugeht.

Das Hotel am Bernsteinsee bietet zur Veranstaltung passend ab 18 Uhr ein Menue Rouge an. Infos dazu gibt es unter Tel. 0579-511. 

Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf zum Preis von 19 Euro zuzüglich zwei Euro Vorverkaufsgebühr im Rathaus Westerbeck, in der Rezeption des Hotels am Bernsteinsee sowie in der AZ Konzertkasse, Steinweg 73 in Gifhorn, Tel. 05371-808136, Fax: 05371-808117, und in der WAZ-Konzertkasse, Porschestraße 74 in Wolfsburg, Tel. 05361-200186, Fax: 05361-200135 . An der Abendkasse kosten die Karten 24 Euro. Einlass ist ab 18.30 Uhr, es gibt freie Platzwahl.

cha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr