Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Ab kommendem Jahr dauerhaft fünfzügig
Gifhorn Gifhorn Stadt Ab kommendem Jahr dauerhaft fünfzügig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 14.11.2017
Große Nachfrage bei Schülern und Eltern: Die IGS Gifhorn soll vom kommenden Jahr an dauerhaft fünfzügig werden, damit nicht mehr so viele Interessierte eine Absage bekommen müssen. Quelle: Cagla Canidar Archiv
Gifhorn

209 Schülerinnen und Schüler hatten sich zum jetzigen Schuljahr an der IGS am Lehmweg angemeldet. 94 von ihnen, das sind 45 Prozent, bekamen nach dem Losverfahren eine Absage. Ein dauerhaft weiterer Zug würde 25 bis 27 Absagen weniger bedeuten. Deshalb schlägt auch die Verwaltung vor, ab dem kommenden Schuljahr die dauerhafte Fünfzügigkeit einzuführen.

„Den Gymnasien und den beiden weiteren Gesamtschulen des Landkreises Gifhorn gehen dadurch aber kaum Schüler verloren“, schreibt die Koalition in ihrem Antrag. Sie erwartet lediglich bei den Realschulen in der Stadt einen Schülerrückgang. Das sei aber kein Verlust, sondern eine Entlastung. Ähnlich sieht das Klaus Rautenbach von den Grünen: Die Realschulen in Gifhorn seien sowieso stark nachgefragt von Schülern aus benachbarten Gebietseinheiten.

Mehr Klassen, mehr Platzbedarf: Die neuen Räume für die zusätzlichen Schüler sollen im Zug der Gebäudeerweiterung für die Erweiterung um die Sekundarstufe II gleich mit gebaut werden. Die Verwaltung soll nun ein Raumkonzept erarbeiten. Laut Rautenbach habe die IGS selbst signalisiert, dass der fünfte Zug „weitgehend innerhalb der bestehenden Cluster zu verwirklichen wäre“. Deshalb würden sich wohl die notwendigen Kosten in Grenzen halten.

Von Dirk Reitmeister

Gifhorn Stadt Dragenkreuzung bei Gifhorn - Bauarbeiten kurzfristig abgeblasen

Das war wohl ein Satz mit X: Eigentlich sollte am vergangenen Wochenende die Reparatur der Fahrbahnoberfläche am Bahnübergang der B 188 bei Gifhorn an der Dragenkreuzung beginnen. Zur Überraschung unter anderem der VLG hat die Deutsche Bahn ihre Bauarbeiten aber kurzfristig abgeblasen.

13.11.2017
Gifhorn Stadt Neuer Bildband über den Landkreis Gifhorn vorgestellt - Liebeserklärung von Menschen aus der Region

„Landkreis Gifhorn – ganz persönlich“ lautet der Titel eines Bild- und Repräsentationsbands, der jetzt im Rahmen einer Festveranstaltung im Rittersaal des Schlosses vorgestellt wurde.

13.11.2017
Gifhorn Stadt So vielfältig ist der Gifhorner Heidechor - Soul, Pop und Gospel gehören dazu

Großer Liedernachmittag beim Heidechor Gifhorn-Neubokel: Am Samstag luden die Sänger um ihren Vorsitzenden Wilfried Meyer ein ins Sängerheim zu einem Konzert. Die Resonanz war überwältigend, der Saal restlos gefüllt.

13.11.2017