Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Ab Freitag sind die Piraten auf den Schlosswiesen los
Gifhorn Gifhorn Stadt Ab Freitag sind die Piraten auf den Schlosswiesen los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 23.06.2016
Besonderer Ferienspaß in Gifhorn: Das Piraten-Kinderland öffnet morgen auf den Schlosswiesen seine Pforten.
Anzeige

Auf den Schlosswiesen wird in dieser Zeit ein riesiger Hüpfburgen-Themenpark aufgebaut. Die Kinder erwartet ein großes Areal mit vielen Fun-Stationen - darunter das Hüpfburgenland, ein Piratenschiff, der Umweltschutz-Lernpfad „Unsere Meere“ sowie eine Kletterwand.

Zudem gibt‘s interaktive Piratenspiele, eine Riesenrutsche, einen Wabbelberg sowie Kinderschminken und eine Krabbelecke für die Kleinsten. Ferner stehen eine Kindereisenbahn, ein Piratenlabyrinth, Slagline-Balancierspaß und eine Wasserrutsche bereit. Auch an eine Ruhezone für Eltern haben die Veranstalter gedacht. Alle Mitmachaktionen sind in das Thema „Piraten und Seefahrer“ verpackt, die Kinder können sich an der frischen Luft nach Herzenslust austoben.

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt: Speisen und Getränke werden an einem Piraten-Imbiss serviert.

Der Eingangsbereich zum Veranstaltungsgelände wird mit viel Liebe zum Detail und viel maritimer Deko in einen bunten Piratenstrand verwandelt. Einmal Eintritt zahlen (Kinder 7,50 Euro, Erwachsene 2,50 Euro) und alle Aktionen nutzen: Das Piratenland ist täglich von 14 bis 19 Uhr geöffnet (an Sonn- und Feiertagen bereits ab 11 Uhr, freitags ist Familientag). Für Kindergartengruppen, Schulklassen und Behindertenheime werden Gruppenpreise angeboten. Übrigens: Kinder, die als Pirat oder Prinzessin verkleidet kommen, erhalten kostenlos Zuckerwatte.

ust

Meteorologen erwarten eine Hitzewelle in Deutschland. Am Donnerstag werden die Temperaturen auf über 30 Grad springen. Für Gifhorn und weite Teile Niedersachsens gilt deshalb eine Hitzewarnung.

23.06.2016

Gifhorn. „Von falschen Schlangen und Krokodilen“: Unter diesem Motto werden Gifhornern ab Freitag in einer Sonderausstellung im Schlossmuseum Lebensraum und Fangtechniken von Süßwasserfischen näher gebracht.

23.06.2016

Gifhorn. Aufregende Tage für die IGS Gifhorn: Seit Ende voriger Woche läuft der Umzug vom Übergangsdomizil an der Konrad-Adenauer-Straße zurück zum Lehmweg. Es gibt viel zu tragen, deshalb packen Umzugs-Profis, Lehrer und Eltern mit an.

25.06.2016
Anzeige