Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
AZ-Initiative hilft der Gifhorner Tafel

AZ-Initiative "Helfen vor Ort" AZ-Initiative hilft der Gifhorner Tafel

Gifhorns Tafel hilft seit Jahren armen Menschen. Unterstützung erfährt die Einrichtung dabei erneut von dem AZ-Verein Helfen vor Ort. Wiederum erhielt die Tafel mehrere Paletten mit Lebensmitteln. Die Freude über die Helfen-vor-Ort-Spende war riesig.

Voriger Artikel
Golf und Audi über Nacht gestohlen
Nächster Artikel
Trickdiebs legt 81-Jährige herein

Sieben Paletten mit Lebensmitteln: Der AZ-Verein Helfen vor Ort hilft der Gifhorner Tafel, arme Menschen mit bezahlbarem Essen zu versorgen.

Quelle: Canidar

„Das ist einfach super, die Lebensmittel können wir sehr gut gebrauchen“, strahlte Edeltraud Sack, die die sieben Paletten von Andrea Dannheim in Empfang nahm. Nudeln, Reis, Tomatensuppen, Dosen mit Fisch und auch Hühnersuppen: Viele fleißige Helfer packten mit an, um die Lebensmittelspenden ins Lager der Tafel zu schaffen.

„Die Gifhorner Tafel leistet einfach eine tolle Arbeit, deshalb wollen wir die engagierten Helfer um Edeltraud Sack auch in diesem Jahr unterstützen“, erklärt Andrea Dannheim von Helfen vor Ort. „Wir haben für 5000 Euro Lebensmittel eingekauft“, so Dannheim. 

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr