Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
77-Jähriger verletzt bei Unfall auf der L 321

Wettmershagen 77-Jähriger verletzt bei Unfall auf der L 321

Wettmershagen. Eine verletzte Person war das Resultat eines Verkehrsunfalls gestern Abend auf der L 321 an der Abfahrt nach Essenrode in Höhe des Friedhofs bei Wettmershagen.

Voriger Artikel
Hilferuf der Rektoren: Inklusion ist aufwändig
Nächster Artikel
Gefahr im Verzug? Osloßer sauer über Schandfleck

Zusammenstoß: Bei einem Unfall gestern Abend auf der L 321 bei Wettmershagen wurde der 77-jährige Fahrer eines Ford Ka verletzt.

Quelle: Photowerk (sp)

Der 27-jährige Fahrer eines neuen Golf-Variant-Mietwagens, der kurz nach 18 Uhr von Wettmershagen kommend nach links in die L 293 Richtung Essenrode abbiegen wollte, übersah den von Allenbüttel kommenden Ford Ka aufgrund der tief stehenden Sonne. Wie die Polizei weiter mitteilt, saß an dessen Steuer ein 77-jähriger Mann. Beide Fahrzeuge kollidierten im Einmündungsbereich der L 293 frontal.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer des Ka verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Gifhorn gebracht. Der Golf-Fahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Geschätzter Schaden: zirka 30.000 Euro. Im Einsatz war Polizei aus Fallersleben, Gifhorn und Meine.Beide Landesstraßen waren für fast zwei Stunden gesperrt. Vor Ort war auch die VW-Unfallforschung, die Straßenmeisterei sowie die Feuerwehren aus Wettmershagen und Allenbüttel mit insgesamt 25 Mann und mehreren Fahrzeugen. Flüssigkeiten mussten gebunden werden.

jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

VfL Wolfsburg oder Eintracht Braunschweig: Wer gewinnt die Relegation?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr