Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt 75 Unfälle unter Alkoholeinfluss - Mehr Kontrollen
Gifhorn Gifhorn Stadt 75 Unfälle unter Alkoholeinfluss - Mehr Kontrollen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 29.04.2016
Hannover, Verkehrspolizei, großangelegte Polizeikontrolle, Alkoholkontrolle, Drogen, an der Hildesheimer Straße Höhe Döhrener Turm wurde der Verkehr in beiden Richtungen angehalten. Sämtliche Fahrer wurden kontrolliert. Quelle: Archiv (Symbolfoto)
Anzeige

Unfälle

„Obwohl bei den Autofahrern inzwischen ein Umdenkungsprozess stattgefunden hat“, verweist Polizei-Analysefachmann Winfried Enderle auf eine sinkende Zahl von Alkoholunfällen - 2007 waren es noch 100.

Trotzdem sind die Folgen in dieser Unfallkategorie schlimm: Tote gab es 2015 nicht, allerdings wurden fünf Verkehrsteilnehmer (Vorjahr 14) bei Alkoholeinflüssen schwer verletzt, 30 Beteiligte erlitten leichte Verletzungen (Vorjahr 20).

Illegale Drogen und Betäubungsmittel führten 2015 zu zwei Verkehrsunfällen auf den Straßen des Landkreises.

Kontrollen

„Um Unfälle dieser Art zu vermeiden, werden wir durch Kontrollen den Druck auf die Autofahrer erhöhen“, kündigt Polizeichef Michael Feistel die Fortsetzung präventiver Maßnahmen an. Im Rahmen der Verkehrsüberwachung haben die Ordnungshüter 2015 genau 155 trinkende Fahrer aus dem Verkehr gezogen.

„In 42 Fällen wurden Werte von mehr als zwei Promille festgestellt“, erläutert Polizeihauptkommissar Winfried Enderle. „Rekordhalter“ ist ein 69-jähriger Autofahrer, der sich mit 3,39 Promille hinter das Steuer gesetzt hatte.

Festgestellte Fahrten unter dem Einfluss illegaler Drogen gab es 2015 ebenfalls: 52 Fahrer wurden bei Kontrollen ertappt.

ust

Gifhorn. Rauf mit dem Bord, damit die Passagiere höhengleich in die Niederflurbusse einsteigen können: Bis 2021 sollen alle Bushaltestellen barrierefrei sein. Die Stadt Gifhorn hat da durchaus noch jede Menge zu tun.

29.04.2016

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, das Konzept steht: Am Sonntag, 1. Mai, steigt das Hoffest des Landcafés Neubokel. Hunderte von Gästen werden erwartet. „Es findet in diesem Jahr bereits zum 17. Mal statt“, verspricht Café-Chefin Andrea Kyszkiewicz erneut ein buntes Programm für Groß und Klein.

26.04.2016
Gifhorn Stadt Pflanzen- und Gartenmarkt - City wird zu großem Garten

Am Samstag, 30. April, ist die Gifhorner Fuzo von 9.30 bis 15 Uhr wieder Schauplatz des großen Pflanzen- und Gartenmarktes. Von Marktplatz bis Ceka-Brunnen offerieren rund 20 Gärtner, Floristen und weitere Aussteller alles, was die Herzen der Garten- und Pflanzenliebhaber höher schlagen lässt.

26.04.2016
Anzeige