Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt 700 Gäste feiern beim USK-Apfelsinenball
Gifhorn Gifhorn Stadt 700 Gäste feiern beim USK-Apfelsinenball
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 11.01.2015
Orangen, wohin man blickt: Ausgelassen feierten die rund 700 Gäste beim traditionellen Apfelsinenball des Gifhorner USK in der Stadthalle. Quelle: Photowerk (mf)
Anzeige

Mitverantwortlich für den guten Zuspruch und die tolle Stimmung am Abend machte Richter unter anderem auch die Band Sunrise. „Die ist seit Jahren dabei und sorgt für Zulauf.“ Die permanent gut besuchte Tanzfläche belegte das eindrucksvoll.

Seinen Namen verdankt der Apfelsinenball übrigens dem Gifhorner Alexander Menke. Der schickte seinen Schützenbrüdern 1880 einige Kisten Apfelsinen aus Hamburg, und die wurden beim Winterball verteilt. Richter: „Wir haben wieder Kontakt zur Familie Menke. Die lebt inzwischen in den USA.“

Auch am Samstag bekamen die Besucher Apfelsinen: Gleich am Anfang zur Begrüßung und bei der traditionellen Mitternachts-Polonaise, die vom USK-Major sowie Bürgermeister Matthias Nerlich nebst Partnerinnen angeführt wurde.

Traditionell, doch Neuem nicht verschlossen: So gab es erstmals vom 9. Zug eine eigene Zapfanlage im Saal. Das hielt die Herren von der Theke fern - und damit in der Nähe der Partnerinnen.

ba

Landkreis Gifhorn. Von Rekord zu Rekord: Auf dem Elbeseitenkanal wurden schon wieder mehr Güte transportiert.

12.01.2015

Landkreis Gifhorn. Gut festhalten, alles sichern: Der Sturm, der seit Freitagmittag im ganzen Landkreis Feuerwehren beschäftigt, soll noch bis Sonntag wehen.

09.01.2015

Gifhorn. Der vierspurige Ausbau der B4 zwischen Gifhorn und Braunschweig könnte in diesem Jahr einen wichtigen Schritt voran kommen: Das Planfeststellungsverfahren soll Ende 2015 beginnen, kündigte Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies gestern Abend bei einer Podiumsdiskussion an.

09.01.2015
Anzeige